Event 3 - £10,000 No-Limit Holdem Main Event
Tage:
Event 3 - £10,000 No-Limit Holdem Main Event
Tag 4 beendet

Der WSOPE Main Event Finaltisch

[user24788]
Der Finaltisch des £10,000 No-Limit Holdem Main Events beginnt um 2pm Lokalzeit (15:00 MESZ) am Sonntag im Empire Casino.
362 starteten am Montag und die Action war auf 3 Casinos verteilt. nach 6 harten Tagen haben wir nun den Finaltisch erreicht.


Morgen wird einer dieser Spieler £1,000,000 und das begehrte 1. WSOPE Armband gewinnen.

Sitz 1: Johannes Korsar (Uppsala, Sweden) - 1,134,000
Sitz 2: Oyvind Riisem (Bergen, Norway) - 664,000
Sitz 3: John Tabatabai (London, UK) - 982,000
Sitz 4: Annette "Annette_15" Obrestad (Sandnes, Norway) - 697,000
Sitz 5: Dominic Kay (London, UK) - 490,000
Sitz 6: Matthew McCullough (Cherry Hill, NJ) - 1,278,000
Sitz 7: Theo Jorgensen (Copenhagen, Denmark) - 605,000
Sitz 8: Magnus Persson (Gothenburg, Sweden) - 1,231,000
Sitz 9: James Keys (Durham, UK) - 172,000

Preisgelder:

1. - £1,000,000
2. - £570,150
3 .- £381,910
4. - £257,020
5. - £191,860
6. - £152,040
7. - £114,030
8. - £85,070
9. - £61,540

Gus Hansen eliminiertan 10. Stelle (£41,630)

[user24788]
Gus Hansen - 10th Place
Gus Hansen - 10th Place
Annette_15 erhöhte auf 33,000. Matthew McCullough erhöhte auf 150,000. Gus Hansen ging all-in mit 586,000. Annette_15 stieg aus. McCullough callte schnell. Er deckte Hansen ab.

McCullough: {K-Spades}{K-Hearts}
Hansen: {Q-Hearts}{Q-Diamonds}

McCullough führt mit den Königen. Der Flop war {A-Diamonds}{J-Hearts}{9-Hearts}. Der Turn war die {9-Spades} und der River die {6-Clubs}. Gus Hansen's Hand kann sich nicht verbessern und der große Däneverpaßt den Finaltisch und scheidet aus. Hansen gewann £41,630 für den 10. Platz.

Mit Hansen's Eliminierung steht der Finaltisch.

Bleibt noch dran!

Tags: Gus HansenMatthew McCullough

Zwei Dänen

[user24788]
Gus Hansen eröffnet mit einer Erhöhung vom UTG mit 42,000. Theo Jorgensen re-raiste auf 132,000. alle geben auf und die Action ist bei Hansen. Er überlegte lange und gab dann auf.
Jorgensen ist auch aus Kopenhagen, Dänemark.

Tags: Theo JorgensenGus Hansen

Wo kommen die alle her?

[user4144]
Die meiste Zeit des Tages zog der TV Tisch wenige Zuseher an. Seit wir die letzten 10 erreichten strömen sie in Horden herein und der Raum ist total voll.


Aber wo kommen alle her? Vielleicht ist gerade Sperrstunde in den Pubs oder König Gus hat seine histerischen Fans mitgebracht.

Ein Gus Flop

[user4144]
Noch keine besonderen Hände bis jetzt. In der latzten Zusammenkunf wurde Gus' 42k Erhöhung vor dem Flop von Oyvind gecallt; der große Däne setzt weiter am Flop mit {2-Diamonds}{7-Clubs}{2-Hearts} und erhöht auf 60k um sich den Pot zuschnappen.

Wäre ich Oyviin und hätte Asse, wäre ich noch immer nicht 100% sicher.

Tags: Gus HansenOyvind Riisem

The Railbirds

[user24788]
John Tabatabai has many fans in the audience
John Tabatabai has many fans in the audience
John Tabatabai gewann wieder einen Pot ohne Gegenwehr. Er erhöhte vor dem Flop und niemend callte. Tabatabai's ausgelassenen Fans standen auf und sangen. Ich frage mich schon ob sie mit den Rowdy-Fans von James Keys' zusammenstoßen?

Tags: John Tabatabai

All In und ein Fold

[user24788]
In der ersten Hand wurde zu Matt McCullough gefoldet, der ging all-in vom SB. Gus Hansen überlegte lange und gab dann den BB auf. Die Kamera Crew hat die Karten nicht gesehehn, und sie fragten ob sie sie nochmal sehen können.
"Ich will nicht, daß ihr meine verdammten Karten seht!" spaßte Gus.

Tags: Gus HansenMatthew McCullough

Die Karten werden wieder geteilt!

[user24788]
Die Disko (wo der TV Tisch steht) ist gerammelt vol mit Zusehern,Medien und Personal. Die letzten 10 Spieler sind da und die Action geht weiter bis einer ausgeschieden ist.

Die letzten 10

[user24788]
Sitz 1: Johannes Korsar
Sitz 2: Oyvind Riisem
Sitz 3: John Tabatabai
Sitz 4: Annette "Annette_15" Obrestad
Sitz 5: Dominic Kay
Sitz 6: Matthew McCullough
Sitz 7: Gus Hansen
Sitz 8: Theo Jorgensen
Sitz 9: Magnus Persson
Sitz 10: James Keys