Event 3 - £10,000 No-Limit Holdem Main Event
Tage:
Event 3 - £10,000 No-Limit Holdem Main Event
Tag 1b beendet

Seid morgen ab 2PM (15:00 MESZ) wieder dabei......

[user38334]
Seid morgen ab 2PM (15:00 MESZ) wieder dabei bei unserer Berichterstattung aus dem Empire Casino. Wie schon Früher gesagt, wird Tag 2 in zwei Tage aufgeteilt um alle Spieler unterbringen zu können.


Der Stand von Tag 1B:

Aus dem Empire:

Adam Junglen 69275
Kenny Tran 67025
Jon Turner 60975
Daniel Negreanu 60900
Julain Bertazzon 60700
Jamie Gold 53400
Aleksander Vathne 51175
Daniel Zink 47625
Nikolag Losev 47550
Johnny Lodden 46125
Henrik Waltersson 45050
Jeff Buffenbarger 43800
Ali Khaitan 41900
Dominic Kay 40775
Justin Bonomo 39000
Jimmy Fricke 36975
Hasan Irfan 36950
Erik Jorgensen 34425
Roland de Wolfe 32250
Stephen Rynne 29650
Peter Jepsen 27000
Lothar Schitz 26500
Joe Beevers 26000
Brendan Walls 24200
Csaba Kuremszki 22175
Jayde Tran 21700
Howard Lederer 20450
Vik Kanwar 20375
David Finney 16875
Steve Billirakis 16375
Jari Kvlmala 15800
Ben Roberts 12950
Joey Lovelady 12425
Martin Johnson 12200
Michel Abecassis 9875
Jon Shoreman 9475
Kristian Kjondal 8025
Dorte Jagger 6675
Gary Concon 6600

Aus dem Fifity:

Patrik Antonius 76,150
Tino Lechich 71,725
David Lionel 65,825
Jesse Jones 64,950
Bob Willis 58,975
Andreas Berggren 58,975
Theo Jorgensen 50,825
Johnny Chan 47,250
Lee Nelson 46,450
Tony G 44,750
Dario Alioto 42,225
Juha Helppi 42,025
Matthew Carter 40,275
Karl Mahrenholz 36,125
David Milby 35,525
Jeff Kimber 35,350
Peter Andreas 35,100
David Laurence 33,125
Michael Greco 31,775
Terje Augdal 29,900
Nicolas Levi 29,250
Julius Colman 28,975
Toboc Christian 28,900
Daniel Petri 26,100
Mats Gavatin 25,250
Michel Alberti 20,225
Jaye Renehan 18,200
Andreas Pouraras 18,050
Mads Andersen 18,050
Luis Miquel Megan Tier 17,250
Ake Karlsson 15,750
Horst Koch 15,250
Andrew Dickens 14,425
Achilleas Kallakis 11,275
Allen Cunningham 10,550
Robert Cooper 9,100
Tero Salonen 8,950
Andreas Hagen 6,900
Thomas Uhlin 5,675

Aus dem Sportsman:

Shaun Deeb 71825
Gerry Kane 66675
Matthew McCullough 57500
Stephen McNamara 55425
Roland Israelashvici 53450
Patrick Jouven 50975
Matt Larsh 46750
Owen Lock 43325
Bruce Stubbs 40875
Marigliano Marcello 40250
Dan Shak 39900
Max Katz 39450
Oyvind Riisem 38725
Barny Boatman 37725
Harry Demetriou 32975
Isabelle Mercier 32400
James Keys 31975
Magnus Persson 31400
Sam Norman 29425
Thomas Wissner 28750
Dino Brivati 27750
John Tabatabai 26650
Martin Vallo 25450
Ian Fraser 24750
Alexander Burton 22550
Erik Friberg 22150
John Smith 20975
Weika Chang 20375
David Wells 19175
Shaun Needham 18350
Marc Goodwin 16900
Willie Tann 16150
Ryan Fronda 14425
Jakob Paulsen 12625
Dademo Alessandro 12450
Neil Channing 10475
Teemu Lahtinen 10400
Tim Flanders 10325
Jan Pruszkowski 9125
Per Hildebrand 7800
Richie O'Sullivan 7775

Tag 1B endet

[user25067]
THE FIFTY

Tag 1B kommt zu seinem Ende und die Spieler packen ihre Chips ein. Für sie geht ihre Suche nach dem WSOPE Armband am Donnerstag weiter.

Seid morgen ab 2 p.m. wieder bei der Action aus London mit dabei. Ich melde mich somit aus dem Fifty ab und kann nur sagen ich werde es vermissen (speziell das Essen!).

Tag 1B endet

[user24788]
Das Spiel im Empire wird für heute beendet.

Lee Nelson verdoppelt

[user25067]
Lee Nelson, playing in the £5,000 PLO event
Lee Nelson, playing in the £5,000 PLO event
THE FIFTY

Lee Nelson's schwacher 20,000 Stack fand seinen Weg in die Mitte bei einem {J-Diamonds}{10-Diamonds}{3-Hearts}{A-Hearts} Board. Sein Gegenr zeigte {J-Spades}{J-Hearts} zu gefloppten Drilling, aber Nelson hatte den besseren mit {A-Clubs}{A-Diamonds}. Der River war die{7-Spades} und Nelson konnte auf 42,000 kurz vor Ende dess Tages verdoppeln.

Tags: Lee Nelson

Bengt Sonnert elimniert

[user25067]
THE FIFTY

Am Board mit {9-Spades}{7-Clubs}{7-Hearts}setzte Bob Willis 4,000, Bengt Sonnert ging mit 12,700 all-in und Willis callte. Willis zeigte {8-Hearts}{9-Hearts} für zwei Pare und Straight Draw, Sonnert zeigte {A-Spades}{7-Spades}. Der River war die {9-Diamonds}, Sonnert bekommt das Fullhouse, aber Willis bekommt das bessere Fullhouse und Sonnert scheidet aus.

Tags: Bengt SonnertBob Willis

Peter Jespen verdopeltt durch Jamie Gold

[user24788]
Peter Jespen the Gold Hunter
Peter Jespen the Gold Hunter
EMPIRE

Am TV Tisch:Ich erwischte die Hand am Flop mit {9-Clubs}{7-Spades}{3-Clubs}. Jamie Gold setzte 2,000vom BB und Peter Jespen ging all-in mit 9,750 mehr. Jamie Gold überlegte ein paar Minuten und führte Selbstgespräche. Er war hin- und hergerissen zwischen callen oder aufgben. Er zählte seine Chips, callte schließlich und zeigte {5-Clubs}{5-Diamonds}.

Jespen hatte {7-Clubs}{6-Clubs} und lag in Führung. Der Turn war die {10-Hearts} und der River die {7-Spades}. Gold's Hand kann sich nicht verbessern und Jespen erhöht seinenen Stack auf 25,000.

Tags: Peter JespenJamie GoldSarah Taylor

Die Rasierklingen

[user3511]
SPORTSMAN

Es wurde zu Ian 'The Razor' Fraser im SB gefoldet. Er fragt den BB: "Sind wir Freunde?" und komplettiert. "Ja, sind wir " war die Antwort und der Flop war:

{Q-Hearts}{Q-Spades}{3-Hearts}

check check

{6-Diamonds}

check check

{10-Clubs}

Fraser setzt 1000 und der BB calt und zeigt {J-Diamonds}{10-Hearts}

"Du Glücksritter" sagte Fraser als er seine Karten ablegt.

Zee Justin verliert Zee Pot

[user4144]
EMPIRE

Flop = {5-Clubs}{J-Hearts}{3-Spades}

Jimmy Fricke (utg) checkt, Justin Bonomo (button) setzt 4k, Jimmy callt.

Turn = {A-Hearts}

Jimmy checkt, Justin checkt

River = {J-Clubs}

Jimmy checkt, Justin setzt 10k, Jimmy callt.

Justin klopft auf den Tisch, Jimmy zeigt {A-Diamonds}{10-Clubs}, Justin legt ab.

Justin fällt auf 29,000.


Kurz und bündig.

Tags: Justin BonomoJimmy Fricke

Robin Keston's Asse geknackt

SPORTSMAN

Der Titel läßt ja keinen Platz für Überaschungen, also wißt ihr schon was er hatte als er vorm Flop aal-in reraiste. Es benötigte weitere 8k un zu callen und das war auch fast der ganze Stack von Tabatabai. Er dachte kurz nach und callte dann mit {K-Diamonds}{J-Diamonds}.

Der Flop: {10-Hearts}{4-Hearts}{9-Clubs}

Turn: {K-Clubs}
River: {J-Clubs}

Der geknackte Keston stand auf und ging.

Tags: Robin KestonJohn Tabatabai