Event #57: $10,000 No-Limit Hold'em Championship

Neun lautet die Zahl

DramaQueen

Tag 8 des Main Events ist vorbei und unsere November Nine 2010 sind gefunden.

An diesem Tag wurde soviel Poker gespielt - lassen sie uns an den Beginn des Tages zurückkehren. Joseph Cheong ging als Chipleader mit mehr als 24 Mio an Chips in den Tag.

Johnny Lodden verlor einen Coinflip und scheid auf Platz 27 aus. Der Schwede William Thorson überlebte vier Spieler mehr und lief dann mit {10-Diamonds} {J-Diamonds} in John Racener's Pocket Asse und holte sich damit Platz 22.

Michiel Sijpkens wurde 19.ter und Scott "BigRiskky" Clements schied auf Platz 18 aus.

David Baker beendete den Main Event auf Platz 17. Benjamin Statz schied auf Platz 16 aus.

In einer Konfrontation zwischen Matt Affleck und Jonathan Duhamel musste sich Affleck in einser sehr unglücklichen Hand auf Platz 15 geschlagen

Adam "Roothlus" Levy schied auf Platz 12 aus und Pascal LeFrancois folgte auf Platz 11. Zum Bubbleboy wurde Brandon Steven.

Nun haben wir von dein enstigen 7,319 Teilnehmern noch 9 über. Einer von ihnen wird im November der neue Weltmeister.

Seat 1: Jason Senti (7,625,000)
Seat 2: Joseph Cheong (23,525,000)
Seat 3: John Dolan (46,250,000)
Seat 4: Jonathan Duhamel (65,975,000)
Seat 5: Michael Mizrachi (14,450,000)
Seat 6: Matthew Jarvis (16,700,000)
Seat 7: John Racener (19,050,000)
Seat 8: Filippo Candio (16,400,000)
Seat 9: Soi Nguyen (9,650,000)

Brandon Steven auf Platz 10 ausgeschieden ($635,011)

DramaQueen
Brandon Steven - 10. Platz
Brandon Steven - 10. Platz

Zum unglücklichen Bubbe Boy wurde Brandon Stevens. Jonathan Duhamel raiste auf 1.225 Mio und Shortstack Brandon Steven ging mit 4.475 Mio All-In. Matthew Jarvis callte und Duhamel foldete.

Steven: {a-Clubs}{k-Spades}
Jarvis: {q-Spades}{q-Clubs}

Das Board brachte mit {4-Hearts}{3-Diamonds}{10-Clubs}{4-Clubs}{5-Hearts}

Brandon Stevens erhält für seinen 10. Platz beim 2010 WSOP Main Event ein Preisgeld von $635,011.
Die November Nine sehen wir in ein paar Monaten wieder, wo um das begehrte Main Event Bracelet und ein Siegergeld in Höhe von mehr als 8 Mio. gekämpft wird.

Tags: Brandon StevenMatthew Jarvis

"MEIN NAME IST JOE!"

DramaQueen

rief einer der Zuschauer während einer Hand zwischen Joseph Cheong und Matthew Jarvis. Cheong raiste auf 1.225 MIo und Jarvis raiste All In mit 7.325 Mio. Cheong foldete.

Tags: Joseph CheongMatthew Jarvis

eine kuriose Hand

DramaQueen

Soi Nguyen raiste under the gun und John Racener callte ime small blind. Racener checkte am Flop mit {4-Hearts}{4-Diamonds}{9-Spades}. Dann setzte Nguyen 2.5 Mio. Racener überlegte vier Minuten und passte.

Tags: John RacenerSoi Nguyen

Duhamel macht Druck

DramaQueen

Jonathan Duhamel ist immer noch Chipleader. Er raiste vom Button auf 1.25 Mio und Brandon Steven callte im small blind. Am Flop mit {5-Clubs}{2-Hearts}{5-Hearts} setzte Duhamel all seine Chips und Steven foldete.

Tags: Brandon StevenJonathan Duhamel

Die Menge wartet...

DramaQueen

Obwohl es schon so spät ist, gibt es noch vieel Zuschauer rund um den Finaltisch. Dies ist bis jetzt ein 17 Stunden Tag im Amazon Room. Wir können gar nicht verstehen, wie die 10 Spieler vollkommen ruhig und ohne aggressive Moves spielen können...

Level:
36
Blinds:
250,000/500,000
Ante:
50,000