Event 57 - $10,000 World Championship No Limit Hold'em

Event Info

Buy-in $10,000
Players 6,494
Verbleibende Spieler 9

Nächster Auszahlungssprung

Platz 64 $90,344

Level Info

Level 33
Blinds 120,000 / 240,000
Ante 30,000

Buchman holt die Chips von Saout

[user25067]
Eric Buchman raised auf 550,000 und Antoine Saout callte vom Small Blind.

Der Flop kam mit {A-Spades} {7-Hearts} {7-Diamonds}. Saout checked zu Buchman, der setzte 800,000. Saout folded und Buchman gewann den Pot.

Das Bracelet

Shamus
Der meistdekorierte Spieler unter den verbliebenen 15 ist sicherlich Phil Ivey mit sieben WSOP bracelets, zwei davon hat er heuer bereits gewonnen und zwar in Event No. 8 ($2,500 No Limit 2-7 Draw) und Event No. 25 ($2,500 Omaha/Seven Card Stud Hi-Low-8 or Better).

Der einzige andere Gewinner eines WSOP bracelets ist Jordan Smith. Er hat Event No. 36, ein $2,000 No-Limit Hold'em event gewonnen.

Ben Lamb verdoppelt sich

Jeff Shulman gegen Ben Lamb All in

Lamb: {10-Diamonds} {10-Spades}
Shulman: {k-Clubs} {J-Clubs}

Board {9-Clubs} {A-Diamonds} {7-Spades} {Q-Diamonds} {Q-Clubs}

Und Lamb steht zur Begeisterung seiner Fans wieder bei 4,9 Mio.

Tags: Ben LambJeff Shulman

Sicherheits Checks

[user25067]
Antoine Saout raiste auf 575,000 und Joe Cada called.

Flop {J-Clubs} {10-Clubs} {3-Clubs} und beide Spieler checken. Turn {J-Hearts} und wieder checken beide. River {2-Diamonds} ound noch mehr checks.

Cada's {4-Clubs} {4-Spades} gewinnt.

Robbins foldet nach Re-Raise

[user25067]
Joe Cada raiste auf 500,000 und Jamie Robbins verdreifachte auf 1,700,000 und Cada antwortete mit einer verfünffachung. Robbins foldet sofort und Cada gewinnt den Pot.

Smith und Shulman teilen

Jeff Shulman eröffnet mit 600,000 preflop und wird gecallt von Jordan Smith. Flop {Q-Diamonds} {2-Hearts} {J-Hearts}, Smith check-called 1 million chips von Shulman.

Beide checken den {J-Clubs} turn. Am River {6-Clubs} checkt Smith und callte ein Bet von 750,000. Shulman zeigt {A-?} {Q-?} für two pair, jacks und queens. Smith hatt die gleiche Hand {A-?} {Q-?}, und so wurde der Pot geteilt.

Tags: Jeff ShulmanJordan Smith

Saout macht einen Move

[user25067]
Antoine Saout raised auf 550,000 von UTG und Steven Begleiter called.

Flop {8-Clubs} {8-Diamonds} {3-Hearts}. Begleiter checked zu Saout, der setzt 650,000. Begleiter raist auf 1.5 million, und Saout geht all in mit 5,175,000.

Begleiter foldet und klopft frustriert auf den Tisch.

Wir werden es nie erfahren

Kevin Schaffel eröffnete den Pot auf 600,000 und wurde gecalled von Jordan Smith vom big blind. Flop -- {Q-Diamonds} {K-Diamonds} {9-Diamonds}. Schaffel setzt 850,000 und wird gecalled von Smith.

Turn {3-Clubs} und wieder setzt Schaffel, 1.5 million chips diesmal. Und Smith called.

River {5-Diamonds}. Schaffel checked zu Smith und der setzt 2 million.

"Vielleicht bluffe ich mit der besten Hand," sagte Smith.

"ich habe kein karo," antwortete Schaffel und foldet.

Chips:

Schaffel: 8.5 million
Smith: 16.5 million

Tags: Kevin SchaffelJordan Smith

Pot für Buchman

[user25067]
James Akenhead raiste auf 575,000 und Eric Buchman called.

Flop {J-Diamonds} {10-Spades} {2-Clubs}. Akenhead checked zu Buchman, der setzt 800,000. Akenhead gibt auf und Buchman holt den nächsten Pot.

Ivey, Ivey, Ivey!

[user25067]
Phil Ivey eröffnet auf 500,000 und Antoine Saout called.

Saout checkte den Flop {6-Spades} {6-Clubs} {3-Diamonds} zu Ivey, und der setzt 700,000. Saout folded und Ivey gewinnt den Pot, er steht jetzt bei 6,540,000.