Event 45 - $50,000 H.O.R.S.E. World Championship
Tage:
12345
Event 45 - $50,000 H.O.R.S.E. World Championship
Tag 2 beendet

Tag 2 Offizielle Chipstände

[user33020]
Chip Leader Lyle Berman
Chip Leader Lyle Berman
Mit dem zweiten Tag des Event 45, dem $50,000 H.O.R.S.E. World Championship, wurden nun die Chips verpackt und gezählt. Die offiziellen Stände wurden von Harrah's freigegeben. Lyle Berman führt nach dem Ende dieses Tages, Patrick Bueno wird mit Platz zwei der höchsten Chipstände den 3.Tag starten. Hier sind die Top 10 Chipstände:

Lyle Berman 507,000
Patrick Bueno 485,500
Barry Greenstein 473,000
Minh Ly 451,000
Chris Reslock 435,500
Joseph Michael 401,000
Erick Lindgren 397,500
Justin Bonomo 384,000
Daniel Negreanu 374,500
Doyle Brunson 366,000

Tag 3 beginnt heute um 3pm PDT (local time), d.h. für uns Deutsche heute um 24h.

Tags: Patrick BuenoLyle Berman

Tag 2 ist abgeschlossen, morgen wieder ab 3 p.m. (local time)

[user25067]
Tag 2 Chip Leader Patrick Bueno
Tag 2 Chip Leader Patrick Bueno
Von den gestarteten 140 Spielern am Tag 2 des Turniers $50,000 H.O.R.S.E, sind noch 67 dabei. Die Spieler die noch dabei sind packen ihre Chips ein, und kommen morgen um 3 p.m. (local time) (das ist heute 24h europäische Zeit) wieder.

Für Patrick Bueno, Barry Greenstein, Joseph "bigjoe2003" Michael und Lyle Berman endet der Tag mit über 400,000 Chips. Die bekanntesten Spieler die heute ausgeschieden sind heißen, Ted Forrest, Mike Matusow, Annie Duke, Jennifer Harman, John Juanda, Johnny Chan und Patrik Antonius.

Kommen sie morgen ab 3 p.m. (das ist heute 24h europäische Zeit), zu diesem Zeitpunkt wird die Live Berichterstattung des $50K H.O.R.S.E. aus dem Rio in Las Vegas fortgesetzt!

When You're Beat, You're Beat

[user37786]
Stud Hi-Lo:

Allen Kessler Chips wurden immer weniger und dann war er im Pot mit Isabelle Mercier und Rafi Amit. Mercier zeigt {3-Diamonds} {8-Diamonds} {9-Diamonds} {Q-Diamonds}; Amit zeigt {3-Spades} {5-Clubs} {2-Clubs} {A-Diamonds}. Kessler schaut sich die Situation an und meinte das er wusste er würde verlieren, das er keine Chance hatte diese Hand zu gewinnen...er folded. Und jetzt hat er noch 3,000 Chips

Als die Hand vorbei war Mercier zeigte ein Flush und Amit ein Wheel, so Kessler hat sich seine 3,000 chips gespart. Was er noch mit diesen Chips machen kann wird man sehen. Chip and a chair...

Relaxed jetzt, Katja?

[user25067]
Katja liebt Massagen
Katja liebt Massagen
Katja Thater erfreut sich an einer Massage während der 6 Limits ... genauso wie sie es gestern bei den vorigen 5 Limits getan hat.

Nach unseren Berechnungen, sind das über $2,000 für die Massage... plus Tip.

Tags: Katja Thater

Hätte vielleicht doch drunter nehmen sollen!

[user25067]
Sweatin' His Bet
Sweatin' His Bet
Ein 5-tages Turnier wie dieses ist sehr anstrengend. Nach 2 vollen Spieltagen, haben wir nun etwas mehr als die Hälfte der Spieler verloren. Profis spielen inmitten der restlichen Spieler, und zuletzt haben wir über die Spieler Billy "The Croc" Argyros und Greg "FBT" Mueller gehört. Das sie gewettet haben wieviele Spieler am Ende des Tages noch dabei sind. Die Linie ist 65 Spieler, Crocky sagt mehr und FBT sag weniger.

67 Spieler sind noch im Tunier, Crocky würde vielleicht gerne die Seiten tauschen.

Tags: Greg MuellerBilly Argyros

David Oppenheim gewinnt einen Pot gegen Ray Dehkharghani

[user37786]
Hold'em:

Nachdem David Oppenheim auf 10,000 erhöht, bezahlt Ray Dehkharghani vom big Blind. Der Flop kommt {A-Spades} {5-Clubs} {9-Clubs} und Dehkharghani check und bezahlt schlussendlich als Oppenheim 5,000 anspielt. Ray machte das gleich als die {4-Clubs} kam und als David wieder spielte nachdem die {4-Diamonds} am River kam, Dehkharghani dachte eine Minute nach bevor er bezahlte.

Oppenheim öffnet {A-Clubs} {10-Clubs} für Flush und Dehkharghani zeigte das {A-Hearts} bevor der die Karten weg warf. Er ist runter auf 230,000 und Oppenheim rauf auf 220,000, somit haben sie fast gleich viele Chips.

Michael Binger ausgeschieden

[user40108]
Michael Binger - ausgeschieden
Michael Binger - ausgeschieden
Omaha-8:

Wie es genau passiert ist, ist unklar, aber Michael Binger und Marcel Luske waren in einen Pot, und Binger schied am Ende aus.

In der Mitte lag {9-?} {5-?} {2-?} {3-?} {J-?}, Binger zeigte {K-?} {K-?} {6-?} {5-?}. Er war damit nicht gut genug, Luske´s Hand {A-?} {A-?} {4-?} {8-?} war besser, und Marcel Luske gewann High und Low..

Tags: Michael BingerMarcel Luske

Ralph Perry wirft Ted Forrest raus

[user37786]
Nachdem er sehr viele Chips gegen Thor Hansen einige Händ zuvor verloren hatte. Kann Ralph Perry jetzt einige davon zurück gewinnen, als er Ted Forrest aus dem Turnier wirft, der auch nicht mehr viele Chips hatte.

Thor Hansen gewinnt gegen Ralph Perry

[user37786]
Omaha:

Zwei Spieler mit nur noch wenigen Chips sind im Pot. Thor Hansen raised vor dem Flop und Ralph Perry callt vom small Blind. Der Flop kommt{9-Hearts} {7-Spades} {A-Clubs} und Perry spielt an Hansen callt. Der Turn ist die {3-Diamonds}, wieder Hansen callt Perry's spielt, aber als die {Q-Hearts} am River kommt und Perry anspielt kommt ein raise von Hansen. Perry callt, um zu sehen das Hansen am Flop schon einen Drilling hatte {A-Spades} {A-Hearts} {Q-Clubs} {3-Spades}. Thor rauf auf 75,000 und Perry runter auf 40,000.