Event 55 - $10,000 World Championship No Limit Holdem
Tage:

Josh Evans Eliminates Steve Miranda

[user37786]
Shortstack Miranda ging all in mit 9-10 und wurde von Josh Evans mit J-J gecallt. Der Flop war mit--J-9-10 unnötig grausam. Die 10 am Tun gab beiden ein Full House, aber als die letzte Zehn am River nicht kam, musste sich Miranda verabschieden.

Tags: Josh EvansSteve Miranda

Art Cole ausgeschieden

[user24788]
Zu dritt waren sie All in

Art Cole: {J-Diamonds}{J-Spades}
Wolbert Bautlema: {K-Hearts}{K-Spades}
Kirk Morrison: {Q-Diamonds}{Q-Hearts}

Der Flop brachte {A-Spades}{10-Diamonds}{3-Diamonds}. Am Turn kam das {A-Clubs} und der River war die {2-Hearts}. Art Cole wurde eliminiert und Wolbert Bautlema gewann den Sidepot gegen Kirk Morrison.

Wolbert Bautlema erhöhte seinen Stack auf 730,000. Morrison rutschte ab auf 350,000.

Tags: Wolbert Bautlema

Darrell Dicken ausgeschieden

[user38971]
Darrell "Gigabet" Dicken wurde eliminiert als er preflop all in ging und seine Damen gegen Jim Kasputis's A-K verlor. Dicken war auf dem besten Weg zu verdoppeln bis ein König auf dem River auftauchte.

Tags: Darrell Dicken

Dapo Fedeyi ausgeschieden

[user38971]
Dapo Fedeyi ging preflop all in und wurde von Pete de Best gecallt. Fedeyi zeigte A-Q, Pete zeigte J-J.

Board: 7-3-5-6-10

Die Jungen hielten und Dapo war eliminiert..

Ken Dickenson eliminiert

[user24788]
Huck Seed in play yesterday
Huck Seed in play yesterday
Ken Dickenson verlor den Kampf der Blinds gegen Huck Seed. Der Flop war {Q-Hearts}{J-Hearts}{3-Clubs}, Dickenson ging all in mit {J-Clubs}{6-Spades}. Seed callte mit {K-Hearts}{10-Clubs} und einem open-ended straightdraw. Am Turn kam die {9-Hearts} und Seed übernahm die Führung. Der River war die {2-Clubs} und Dickenson schied aus.

Der frühere WSOP Champion Huck Seed steht nun bei 720,000.

Tags: Huck Seed