Event 55 - $10,000 World Championship No Limit Holdem
Tage:

Josh Evans verdoppelt gegen Phillip Liou

[user10554]
Der Flop ist {10-Clubs}{4-Spades}{3-Diamonds}, Phillip Liou setzt 100,000, Josh Evans erhöht auf 240,000, Liou geht all in und Evans callt all in für 582,000. Liou zeigt {A-Diamonds}{A-Spades}, Evans hat aber ein Set mit {10-Hearts}{10-Spades}.

Die letzten zwei Karten waren {6-Diamonds}{8-Clubs} und Evans verdoppelte auf über eine Million.

Tags: Josh EvansPhillip Liou

Bob Slezak gewinnt schönen Pot mit A-A

[user38420]
Zwei Spieler limpten, Bob Slezak erhöhte auf 18,000, Adam Weiss reraiste auf 40,000 , Slezak ging all in und Weiss callte. Slezak zeigte A-A und Weiss hatte {3-Hearts}{3-Clubs}. In der Mitte lagen {5-Hearts}{Q-Diamonds}{6-Diamonds}{2-Diamonds}{7-Clubs}, Slezak gewann den Pot und steht nun bei 320,000.

Tags: Bob SlezakAdam Weiss

Sverre Sundbo eliminiert von The Oracle

[user24788]
Der Flop war {K-Diamonds}{7-Hearts}{4-Clubs}, Sverre Sundbo ging all in und Roy Winston callte Sverre Sundbo zeigte {Q-Spades}{Q-Hearts}, während Winstont mit {4-Diamonds}{4-Hearts} ein Set hatte. Am Turn kam die {8-Spades} und der River war die {6-Diamonds}. Sverre Sundbo schied aus, während Winston seinen Stack auf 1.05 Millionen ausbauen konnte
Dr. Roy Winston ist ein high-stakes Cashgamespieler in L.A. und im Bellagio. Sein Spitzname "The Oracle" begründet sich aus seinem großen Wissen.

Tags: Roy Winston