Event 37 - $2,000 Pot Limit Holdem
Tage:
123

Event Info

Buy-in $2,000
Preispool $1,090,180
Players 599
Verbleibende Spieler 599

Nächster Auszahlungssprung

Platz 46 $4,797

Level Info

Level 17
Blinds 8,000 / 16,000
Ante 0
Event 37 - $2,000 Pot Limit Holdem
Tag 3 beendet

Greg Hopkins gewinnt das Rennen und den $2,000 Pot-Limit Titel

[user37786]
Jason Newburger bekam {K-Spades}{Q-Spades} er setzte den Pot und Greg Hopkins hielt {J-Hearts}{J-Diamonds}. Er re-raised, und Newburger gibt diese Hand nicht auf. Er geht All In und Hopkins geht mit.

Die {9-Diamonds}{10-Diamonds}{2-Hearts} gaben Newburger ein "gutshot Draw" und 2 weitere Outs. Die {10-Clubs} und die {4-Clubs} brachten ihm aber nichts, und er verliert den Pot an Hopkins. Die Stacks waren so knapp das man erst zählen mußte, ob Newburger wirklich verloren hatte. Als dies bestätigt wurde, sprang er auf, umarmte einige Reporter, die ihm auf seinem Weg zu seinem ersten Armband, beobachtet hatten.

Jason Newburger landet auf Platz 2 und erhält ein Preisgeld von $165.707. Hopkins erhält das goldene Armband und ein Preisgeld von $269.707.

Tags: Greg HopkinsJason Newburger

Wie sieht es aus?

[user37786]
Es sieht nach einer Konfrontation aus, nachdem Newburger {A-Spades}{9-Spades} und Hopkins {A-Diamonds}{4-Hearts} auf die Hand bekommen. Das Board bringt nichts mehr, beide checken durch.

derzeitiger Chipsstand:
1,220,000 for Hopkins
1,180,000 for Newberger

Tags: Greg HopkinsJason Newburger

Es wird sehr langsam gespielt.

[user37786]
Keiner der Spieler zeigt eine Aggression. Hopkins hat die Chipsführung, gebraucht sie aber nicht um Newburger zu testen und ggf auch zu schlagen.
Die Spieler checken sehr viel. Newburger hat 400K an Chips.

Hopkins gewinnt einen großen Pot

[user37786]
Jason Newburger mit {K-Spades}{3-Spades} floppt mit dem Board von {8-Hearts}{J-Diamonds}{3-Diamonds} ein Paar, aber Hopkins floppte 2 Paar mit {A-Hearts}{J-Hearts}. Hopkins setzte den Pot und nach kurzem Nachdenken, bezahlt Newburger.

Als die {6-Spades} am Turn fiel, setzte Hopkins wieder den Pot. Und wieder denkt Newburger eine Weile nach, bevor er bezahlt. Ihm blieben nur noch 275.000, und als die {10-Diamonds} am River fiel, ging Hopkins All In.
Newburger überlegt lange, was er tun soll. Die {10-Diamonds} könnte auch ein Draw vervollständigen, aber es ist soviel an Geld bereits im Pot. Unwillig sihet er seine Hand an, schlichetet seine Chips hin und her, und nach einiger Zeit, foldet er seine Hand, ohne sie herzuzeigen.

Tags: Jason NewburgerGreg Hopkins

Langsames Spiel

[user37786]
Both Hopkins und Newburger spielen EXTREM vorsichtig. Ihr Heads Up Kampf besteht derzeit mehr aus limpen, viel checken und wenig Erhöhungen.

Yuval Bronshtein an 3. Stelle eliminiert

[user37786]
Nachdem er die große Hand gegen Greg Hopkinsverliert, braucht Yuval Bronshtein eine gute Hand und bekommt Pocket-6. Hopkins erhöht mit {A-Spades}{10-Spades} und Bronshtein geht all-in. Hopkins callte und das Rennen beginnt.

Der Flop bringt {A-Diamonds}{Q-Clubs}{8-Spades}. Turn und River sind {J-Hearts}{K-Spades} und Yuval Bronshtein scheidet als 3. aus und gewinnt $109,018.

Tags: Yuval BronshteinGreg Hopkins