Main Event
Tage:

Moumen verliert großen Pot

zedmaster84 • Level 7: 300-600, 100 ante

Vor dem Start von Tag 1c hatte Imad Moumen versprochen, der Chipleader zu sein und der Franzose war auch sehr gut gestartet, doch gerade eben verlor er einen riesigen Pot an Norbert Berent. Felix Schulze, der sich als letzter eingekauft hatte, gab dazu die Details.

Aus under the gun kam das Raise auf 1.425 und zwei Spieler callen, am Flop kommt {A-Hearts}{J-Hearts}{8-Diamonds}. Imad checked und Norbert spielt 2.200 an, der dritte Spieler folded. Imad check-raised auf 7.300 und Norbert bezahlt. Am {7-Diamonds} Turn spielt der Franzose gleich von vorne 8.800 und bekommt den Call, gleiches wiederholt sich am {6-} River.

Da macht Imad gleich mal heftige 38.000 und Norbert snap-called mit {A-}{J-}, Imad hat nur {9-Hearts}{8-Hearts}.

Chipcounts
Norbert Berent PL 160,000
Felix Schulze de 33,000
Imad Moumen FR 20,000 -57,000

Tags: Felix SchulzeImad MoumenNorbert Berent