Main Event
Tage:

Event Info

Buy-in €500
Players 507
Verbleibende Spieler 1

Level Info

Level 30
Blinds 120,000 / 240,000
Ante 40,000

Sebastien Arduin wird 16.

sinnerman • Level 26: 50,000-100,000, 10,000 ante

Sebastian verlor einen Großteil seines Stacks mit {a-}{k-} gegen die Queens. Nun traf er in einem All-in auf Yannik Bourdain und Istvan Csabai.

Csabai: {q-Clubs}{10-Clubs}
Bourdain: {k-Hearts}{9-Clubs}
Arduin: {a-Spades}{9-Spades}

Das Board {2-Diamonds}{6-Clubs}{a-Clubs}{2-Hearts}{5-Clubs} eliminierte Sebastien aus dem Turnier und verdreifachte Istvan Csabai

Tags: Istvan Csabai

Mikael Skantze verdoppelt sich wieder ...

sinnerman • Level 26: 50,000-100,000, 10,000 ante

... und seine Freunde an der Rail feiern.
Mikael schob als absoluter Shortack mit den Sevens All-in und wurde von {4-Clubs}{6-Clubs} gecallt. Das Board hielt stand und die Schweden am und neben den Tischen jubelten.

Verrückte Action an den beiden Tischen

sinnerman • Level 26: 50,000-100,000, 10,000 ante

Kings gegen Kings, Zwangs All-in mit Kings und Double up, Chop Chop bei {a-}{5-} gegen {a-}{3-}. Die Shortstacks haben sich an den Tischen festgebunden. Einige Bigstacks sind bereits am Verzweifeln.

Johan Olsson verliert mit Flush

sinnerman • Level 26: 50,000-100,000, 10,000 ante
Johan Olsson, Foto Damien Cooper
Johan Olsson, Foto Damien Cooper

Das war bitter. Johan Olsson traf auf diesem Board {j-Hearts}{j-Clubs}{8-Hearts}{4-Hearts}{j-Spades} am Turn sein Flush mit {6-Hearts}{9-Hearts} und lief mit seinem All-in gegen Alexander Domotarvs Full House mit {8-}{8-}.

Johan, der gerade erst in der letzten Hand massiv Chips gemacht hatte, musste diese gleich wieder abgeben.

Tags: Johan Olsson

Level:
26
Blinds:
50,000/100,000
Ante:
10,000

Maachou Ghaouti wird 17.

sinnerman • Level 25: 40,000-80,000, 10,000 ante

Maachou Ghaouti hatte ewig auf seine Hand gewarte und pushte nun mit den Kings All-in. Marc Cahenzli callte mit {a-}{10-}.
Die erste Karte am Board war eine {a-} und Marc schickte Maachou an die Rail.

Tags: Maachou Ghaouti

Thomas Le Loch wird 18.

sinnerman • Level 25: 40,000-80,000, 10,000 ante

Thomas Panek macht Action ohne Ende. Nach seinem Raise ging Thomas Le Loch All-in und Panek callte.

Panek:{k-Clubs}{q-Clubs}
Le Loch: {a-Hearts}{9-Hearts}

Board: {3-Spades}{8-Diamonds}{q-Hearts}{4-Hearts}{7-Clubs}

Nach mehreren erfolglosen Anläufen nimmt Panek einen Shortstack vom Tisch. wir 18.

Tags: Thomas Le LochThomas Panek

Panek dominiert das Geschehen

sinnerman • Level 25: 40,000-80,000, 10,000 ante

Nach einem gewonnen Pot und einem Push auf 4 Mio. Chips verlor Thomas soeben mit {a-}{k-} gegen {q-}{j-} auf diesem Board {q-}{j-}{5-}{6-}{k-}. Der Shortstack verdoppelte sich und Thomas Stack rutschte wieder auf 3,4 Millionen ab.

Tags: Thomas Panek

Erster Rückschlag für Thomas

sinnerman • Level 25: 40,000-80,000, 10,000 ante

Thomas Panek callte das All-in von Alexander Domotarv mit {k-Clubs}{q-Diamonds} und traf dabei auf {a-Spades}{5-Hearts}.
Domotarv traf am Board two Pair, Paneks King am Turn reichte nicht aus.

Domotarv verdoppelte sich auf 1,4 K, Thomas ist immer noch Chipleader.

Tags: Thomas PanekAlexander Domotarv

Thomas Panek weiterhin ungebremst

sinnerman • Level 25: 40,000-80,000, 10,000 ante
Thomas Panek, Foto Damien Cooper
Thomas Panek, Foto Damien Cooper

Thomas Panek ist im Moment nicht zu schlagen. In der letzten Hand vor der Pause check-raiste er eine Bet seines Gegners von 230k auf All-in.
Der Call blieb aus, doch Paneks Gegner ist nun supershort.

Direkt nach der Pause sahen wir diese Hand. Am River dieses Boards {j-Spades}{a-Hearts}{3-Diamonds}{k-Clubs}{8-Diamonds} setzte Thomas 550k und wurde gecallt. Seine two Pair mit {k-Hearts}{j-Clubs} schlugen {a-}{9-} seines Gegners klar.

Der Chipsberg vor Thomas ist nun wieder gewaltig angewachsen, er steht bei über 4 Mio Chips.

Tags: Thomas Penek