Main Event
Tage:

Highlights

Highlights

Main Event
Tag 1b beendet

Sergio Aido als Chipleader

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Sergio Aido
Sergio Aido

411 Spieler gingen am Tag 1b an den Start des PokerStars.com EPT London Main Events.

Nach acht 75-Minuten Levels war es Sergio Aido, der als Chipleader 215,200 Chips verpackte.

Team PokerStars Pro Daniel Negreanu mustse sich wie viele andere an diesem Tag verabschieden. Jake Cody, Fatima Moreira de Melo, Joe Cada, Vanessa Rousso und Dario Minieri mussten sich alle am Tag 1a geschlagen geben.

Ebenso wie Martins Adeniya, Ludovic Lacay, Justin Bonomo, Olivier Busquet, Kevin MacPhee und Paul Volpe.

Wiedersehen werden wir Michael Tureniec (139,000), Paul Berende (135,000) Ilari Sahamies (106,100), Mike McDonald (95,800), Lex Veldhuis (90,300), Bertrand Grospellier (65,600) und den früheren Fussballer Teddy Sheringham (27,700)

Bleiben Sie weiter dran mit dem Pokernews Live Reporting Team, am Dienstag um 13 Uhr geht es weiter.

Tags: Sergio Aido

Tag 1 Chip Counts (komplett)

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Sergio Aido es
Sergio Aido
es 215,200
Marc-Andre Ladouceur ca
Marc-Andre Ladouceur
ca 163,500
Adria Balaguer
Adria Balaguer
160,000
Chris Moorman gb
Chris Moorman
gb 159,800
Bassel Moussa LB
Bassel Moussa
LB 146,900 146,900
Antonio Matias pt
Antonio Matias
pt 141,000
Timothy Davie
Timothy Davie
136,800
Paul Berende nl
Paul Berende
nl 135,000
Timo Pfutzenreuter
Timo Pfutzenreuter
134,600 134,600
Christopher Frank de
Christopher Frank
de 133,500 133,500
Stefan Olofsson
Stefan Olofsson
132,400 132,400
Davide Suriano it
Davide Suriano
it 130,300
Antoine Labat fr
Antoine Labat
fr 130,300
Seun Oluwole
Seun Oluwole
127,900
Adam Levy us
Adam Levy
us 127,800
Hiren Patel us
Hiren Patel
us 125,700 20,700
Vojtech Ruzicka cz
Vojtech Ruzicka
cz 122,300
Ramey Shaio
Ramey Shaio
121,700
Michel Dattani pt
Michel Dattani
pt 119,000
Eric Sfez fr
Eric Sfez
fr 115,100
Michael Tureniec se
Michael Tureniec
se 113,900 -25,100
Surinder Sunar gb
Surinder Sunar
gb 112,100 74,100
Viktor Blom se
Viktor Blom
Full Tilt
se 111,300
Jeff Sarwer fi
Jeff Sarwer
fi 111,000
Enrico Tau
Enrico Tau
109,800 109,800

Alles lesen

Noch 3 Hände

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante

Der Tag ist beinahe zu Ende, wir spielen noch drei weitere Hände, dann ist Schluss für heute.

Double für Bonding

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante

Lars Bonding ging auf diesem Board {4-Clubs}{9-Diamonds}{7-Hearts}{2-Clubs}{K-Clubs} mit 18,500 All-in und wurde gecallt. Bonding zeigte {7-Diamonds}{7-Spades}, sein Gegner {4-Spades}{4-Diamonds} für das kleinere Set.

Bonding hat nun wieder 65,000 Chips.

Lars Bonding dk
Lars Bonding
dk 65,000 19,000

Tags: Lars Bonding

Kenney schiebt rein

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante

Drei Spieler wollten diesen Flop sehen: {3-Spades}{9-Clubs}{3-Hearts}, darunter Bryn Kenney, Sandra Naujoks und Axel Junker. Junker setzte 3,625, Kenney ging All-in mit 9,425 und Naujoks gab auf. Junker überlegte und foldete ebenso.

Kenney hat nun wieder 17,900 Chips.

Bryn Kenney us
Bryn Kenney
us 17,900 5,900

Tags: Bryn KenneySandra Naujoks

Lex ist fast 6-stellig

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Lex Veldhuis
Lex Veldhuis

Team PokerStars Pro Lex Veldhuis eröffnete auf 1,300, Tamer Kamel callte und der Flop erschien mit {a-Spades}{4-Spades}{7-Clubs}. Veldhuis setzte 1,300 und Kamel callte.

Am Turn {9-Diamonds} checkte Veldhuis und Kamel feuerte 2,800. Veldhuis callte.

Den River {3-Diamonds} checkten beide Spieler und Kamel zeigte {j-Spades}{9-Spades} für ein Paar Nines. Veldhuis lag mit {a-Clubs}{5-Clubs} und einem Paar Asse vorne und zog den Pot.

Tamer Kamel gb
Tamer Kamel
gb 97,000 -3,000
Lex Veldhuis nl
Lex Veldhuis
nl 90,000 8,000

Tags: Lex VeldhuisTamer Kamel

Blom weiter in Fahrt

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante

Viktor Blom hat sich nach dem Rauswurf von Jake Cody den nächsten Pot geholt. Team PokerStars Pro David Williams hat Codys Platz eingenommen und gleich ein 2,650 Bet auf diesem Flop {4-Clubs}{10-Spades}{7-Hearts} gecallt. Am Turn erschien der {K-Hearts} und am River die {3-Hearts}. Beides wurde gecheckt.

Blom zeigte {9-Clubs}{9-Hearts} und holte die Chips von Williams.

Tags: David WilliamsViktor Blom