Main Event
Tage:

Highlights

Highlights

Main Event
Tag 1a beendet

Feddersen als Chipleader nach Tag 1a der EPT Deauville

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Jesper Feddersen
Jesper Feddersen

Die PokerStars European Poker Tour ist weiter nach Deauville gezogen. Am Tag 1a gingen 307 Spieler an den Start. Darunter Hohn Eames, Arnaud Mattern, Antoine Saout, Max Heinzelmann, Elisabeth Hille, Jonathan Duhamel, Marcin Horecki, David Vamplew, Vitaly Lunkin, Isabelle Mericer, Eugene Katchalov, Liv Boeree, Vanessa Rousso und Marvin Rettenmaier.

Guter Start für Mad Marvin: 2,000 lagen im Pot des Boards {4-Hearts}{7-Diamonds}{5-Clubs} als Marvin Rettenmaier 1,125 setzte. Ein MP callte und ein LP raiste auf 2,775. "Mad Marvin" überlegte und re-raiste auf 7,825. der MP passte.
Der LP überlegte und passte. Rettenmaier zeigte {9-Spades}.

Einen kurzen Spieltag hatte Daniel Dodet, der mit {K-Clubs}{J-Clubs} von Ignat Liviu's {9-Diamonds}{9-Clubs} am Board mit {3-Spades}{4-Hearts}{8-Diamonds}{Q-Clubs}{6-Clubs} eliminiert wurde.

Ihm folgte der 2011 World Series of Poker Main Event Zweite Martin Staszko, als er mit {A-Hearts}{Q-Clubs} gegen Hakim mit {7-Diamonds}{7-Clubs} am Board mit {6-Hearts}{6-Diamonds}{5-Hearts} {7-Hearts} {J-Hearts} eliminiert wurde.

Aus für Duhamel: Sinel Anton eröffnete auf 650 und Jonathan Duhamel erhöhte auf 1,400 und Anton ging mit 20,000 All-in. Duhamel callte mit seine letzten 16,000.

Anton: {A-Clubs}{A-Hearts}
Duhamel: {9-Clubs}{9-Hearts}

Das Board erschien mit {K-Diamonds}{Q-Diamonds}{6-Clubs}{4-Hearts}{J-Clubs} und der Team PokerStars Pro war raus.

Am Ende des Tages blieben 165 Spieler übrig, darunter Jesper Feddersen als Chipleader mit einem Stack von 188,900. Wiedersehen werden wir am Tag 2 auch Zimnan Ziiyard (121,000), Christophe Lesage (115,700), Jeff Hakim (114,700), Sergii Baranov (103,800), James Mitchell (102,700) and Team PokerStars Pro Matthias De Meulder 98,300.


Top Chip Counts nach Tag 1a:

1Jesper Feddersen 188,900
2Patrick Schuhl 142,700
3Andrei Stoenescu 131,800
4Remi Le Meur 127,200
5Daniel Dodet 124,100
6Alexandre Reard 118,200
7Tomas Pleticha 117,600
8Adrian Mateos 115,700
9Christophe Lesage 115,700
10Razif Valiullin 114,900

Tags: Jesper Feddersen

Tag 1a Überlebende (komplett)

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Jesper Feddersen
Jesper Feddersen
188,900
Patrick Schuhl fr
Patrick Schuhl
fr 142,700
Andrei Stoenescu ro
Andrei Stoenescu
ro 131,800 131,800
Remi Le Meur
Remi Le Meur
127,200 127,200
Daniel Dodet
Daniel Dodet
124,100 124,100
Alexandre Reard fr
Alexandre Reard
fr 118,200 118,200
Tomas Pleticha cz
Tomas Pleticha
cz 117,600 117,600
Adrian Mateos es
Adrian Mateos
Winamax Team Pro
es 115,700 53,700
Christophe Lesage
Christophe Lesage
115,700
Razif Valiullin
Razif Valiullin
114,900 114,900
Jeffrey Hakim lb
Jeffrey Hakim
lb 114,700
Zimnan Ziyard gb
Zimnan Ziyard
gb 112,600 -8,400
Sergey Baburin ru
Sergey Baburin
ru 112,200
Samuel Grafton
Samuel Grafton
110,900 110,900
Matthieu Herve FR
Matthieu Herve
FR 108,800 108,800
Iulian Raxandescu
Iulian Raxandescu
108,600 108,600
Sebastian Gohr gb
Sebastian Gohr
gb 107,100
Sergii Baranov ua
Sergii Baranov
ua 103,800
Gilbert Merheb
Gilbert Merheb
103,000 103,000
James Mitchell gb
James Mitchell
gb 102,700
Sacha Ordelheide
Sacha Ordelheide
99,700
Jean Pierre Duriez
Jean Pierre Duriez
99,400 99,400
Matthias De Meulder be
Matthias De Meulder
be 98,300
Atanas Gueorguiev bg
Atanas Gueorguiev
bg 96,300 96,300
Ruud van Lanen
Ruud van Lanen
96,000 96,000

Alles lesen

Ruud wacht auf

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Ruud van Lanen hat Bernard Hery mit {A-Spades}{A-Hearts} gegen {K-Diamonds}{K-Clubs} auf diesem Board {3-Clubs}{Q-Clubs}{3-Spades}{Q-Diamonds}{8-Clubs} eliminiert.

Tags: Paul Berende

Cecco von Fouret eliminiert

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Vincent Fouret hat Pierre Cecco in einem Battle der Short Stack eliminiert.

Fouret ging mit {A-Hearts}{4-Clubs} All-in und Cecco callte mit {K-Spades}{J-Clubs}.

Cecco lagen hinten, das Board {9-Clubs}{3-Hearts}{7-Spades}{5-Spades}{q-Diamonds} hielt und Cecco war raus.

Tags: Pierre CeccoVincent Fouret

Mitchell macht Boden gut

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante
James Mitchell
James Mitchell

James Mitchell eröffnete auf 1,200 und wurde von zwei Gegnern gecallt. Der Flop erschien mit {8-Hearts}{Q-Diamonds}{7-Diamonds} und Mitchell setzte 2,600. Sinel Anton callte. Beide Spieler checkten den {5-Hearts} Turn.

Der River brachte die {6-Spades} und Anton setzte 3,100. Mitchell griff in seinen Chips Stapel, raiste und Anton foldete.

James Mitchell gb
James Mitchell
gb 114,000 20,000
Sinel Anton
Sinel Anton
58,000 58,000

Tags: James MitchellSinel Anton

Rettenmaier foldet

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Auf diesem Board {J-Clubs}{6-Spades}{9-Spades}{6-Diamonds}{3-Hearts} setzte Remi Le Muer 18,600 in einen Pot von 20,000.

Marvin Rettenmaier überlegte einige Minuten und starrte seinen Gegner an.

"I almost folded the turn," sagte Rettenmaier, "when you said, 'let's play some poker.'"

Marvin Rettenmaier de
Marvin Rettenmaier
de 75,000 31,900

Tags: Marvin Rettenmaier

Heinzelmann eliminiert [Removed:250]

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Max Heinzelmann hat Isaac [Removed:250] nach dem Gewinn eines Coin Flips von der PokerStars EPT nach Hause geschickt.

Heinzelmann eröffnete, Ismael Bojang callte und [Removed:250] ging mit 6,500 am Button All-in. Heinzelmann callte und Bojang foldete.

Heinzelmann: {2-Diamonds}{2-Hearts}
[Removed:250]: {A-Clubs}{K-Spades}

Das Board {10-Clubs}{6-Clubs}{4-Spades}{8-Spades} {8-Hearts} brachte weder Ass noch King für [Removed:250], er ist raus.

Isaac Azoulay
Isaac Azoulay
Ausgeschieden

Tags: Isaac AzoulayIsmael BojangMax Heinzelmann

Schuhl macht Druck mit seinem Stack

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Patrick Schuhl führt nun mit 170,000 Chips.

Er callte ein Raise auf 600 von Stephane Bourson gemeinsam mit drei anderen Spielern. Bourson setzte mit 2,600 am Flop {6-Clubs}{3-Hearts}{6-Hearts} nach und Schuhl callte als Einziger für den Turn {4-Hearts}.

Beide checkten. Am River {4-Hearts} checkte Bourson und erhielt postwendend ein 15,000 Bet. Er gab auf.

Patrick Schuhl fr
Patrick Schuhl
fr 155,000

Tags: Patrick SchuhlStephane Bourson