€5,300 Main Event
Tage:

Highlights

Highlights

€5,300 Main Event
Tag 1a beendet

EPT Barcelona Main Event Tag 1a Recap

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Dragan Kostic
Dragan Kostic

Gestern startete das PokerStars Main Event der European Poker Tour in Barcelona mit Tag 1a und 517 Spielern. An den Start gingen unter anderem Andre Akkari, Jason Mercier, Leo Margets, Martin Schleich, Mikalai Pobal, Jan Heitmann, Jan Collado, Roberto Romanello, Richard Toth, Fabrice Soulier, Jonathan Duhamel, Vanessa Selbst, Marcel Luske, Dominik Nitsche, Sven Wendt und George Danzer.

Guter Start für Romanello: Roberto Romanello und Marco D'Amico sahen den Flop mit {J-Clubs}{8-Clubs}{8-Spades}. Romanello checkte, D'Amico setzte 300. Romanello check-raiste auf 700, und D'Amico callte.

Turn: {J-Spades}, und Romanello setzte 1,300. D'Amico überlegte und callte. Am River mit {2-Clubs} setzte Romanello 6,675, in einen 4,500-Chip Pot. D'Amico callte.

Romanello zeigte {J-Hearts}{8-Hearts} und ein Fullhouse und sammelte zufrieden die Chips ein.

Grospellier kann Damen nicht schlagen: Marcos Paneque Mateos setzte 1,100 am Flop mit {K-Spades}{6-Clubs}{5-Diamonds} und Team PokerStars Pro Bertrand "ElkY" Grospellier callte.

Am Turn mit {9-Hearts} setzte Mateos 2,100, Grospellier raiste auf 5,250. Mateos callte.
Am River mit {3-Clubs} checkten beide. Mateos zeigte {Q-Clubs}{Q-Diamonds} und Grospellier muckte.

Schleich ausgeschieden: Martin Schleich, Season 8 Champion wurde von Aliaksei Boika eliminiert.
Roberto Romanello raiste auf 700, Schleich ging mit 1,850 All-in und Aliaksei Boika re-raiste auf 3,000. Die Blinds und Romanello gaben auf und Schleich traf damit auf Boika.

Schleich zeigte {K-Spades}{J-Spades} für zwei Overcards gegen {10-Spades}{10-Diamonds} von Boika. Das Board {9-Clubs}{7-Clubs}{4-Diamonds}{7-Hearts}{3-Spades} brachte allerdings keinen Treffer und eliminierte Schleich.

Aus für Eiler: Andreas Eiler eröffnete, doch Dmitry Yurasov 3-bettete. Eiler antwortete mit einem 4-Bet auf 6,400. Yurasov ging All-in und Eiler snap-callte.
PokerNews erwartete den Clash zweier großer Hände, doch Eiler zeigte {k-Diamonds}{2-Diamonds} und traf auf Yurasov’s {q-Diamonds}{q-Clubs}. Vielleicht haben die beiden eine spezielle Historie, oder es waren ganz einfach die Diamonds, egal, das Board {5-Hearts}{8-Hearts}{10-Clubs}{4-Hearts}{5-Diamonds} eliminiert Eiler.

Am Ende des Tages blieben 288 Spieler übrig, darunter als Chipleader Dragan Kostic mit einem Stack von 215,000.
Wiedersehen werden wir am Tag 2 auch Marcel Luske, Jonathan Duhamel, Ana Marquez, Rino Mathis, Gerald Karlic, Thomas Butzhammer, Jan Heitmann, Michael Eiler und Stefan Jedlicka.

Chip Counts

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante
Dragan Kostic
Dragan Kostic
215,000 -25,000
Niclas Adolfsson
Niclas Adolfsson
147,400 -10,600
Rodrigo Sirichuk
Rodrigo Sirichuk
130,100
Nils Jarefjall se
Nils Jarefjall
se 129,900
Jacob Reffeldt Rasmussen
Jacob Reffeldt Rasmussen
128,300
Albert Daher lb
Albert Daher
lb 127,700 22,700
Carlo Mora
Carlo Mora
125,200 -33,800
Martin Diaz
Martin Diaz
120,800 -200
Miguel Gurrea Monton es
Miguel Gurrea Monton
es 120,000
Rens Feenstra nl
Rens Feenstra
nl 117,600 1,600
Santiago Soriano es
Santiago Soriano
es 117,400 10,400
Christopher Andler se
Christopher Andler
se 115,700
Bryn Kenney us
Bryn Kenney
us 115,000 60,000
Alejandro Belluccia
Alejandro Belluccia
114,100
Thomas Brauner
Thomas Brauner
114,000
Mihails Morozovs lv
Mihails Morozovs
lv 111,000
Denis Gindash
Denis Gindash
110,300 -11,700
Joao Brito
Joao Brito
109,300
David Stimper
David Stimper
108,100
Luca Fiorini
Luca Fiorini
106,600
Robert Gordon Reints
Robert Gordon Reints
105,600
Rory Tinlin
Rory Tinlin
105,000 -15,000
Alexander Stevic
Alexander Stevic
103,900 -11,100
Jack Salter gb
Jack Salter
gb 103,100
Max Ruess
Max Ruess
103,100

Alles lesen

Nice One für Hakim

DramaQueen • Level 8: 300-600, 75 ante

Niclas Adolfsson raiste auf 1,200. Jeff Hakim callte am button, und Jose Gonzales callte im big blind. A Flop mit {10-Clubs}{8-Spades}{5-Diamonds} setzte Adolfsson 1,925, und Hakim und Gonzales callten.

Turn: {K-Clubs} und Adolfsson setzte 5,900. Hakim und Gonzales callten.

River: {2-Clubs}, Hakim setzte 22,000 und beide Gegner foldeten.

Niclas Adolfsson
Niclas Adolfsson
158,000 14,000
Jeff Hakim lb
Jeff Hakim
lb 62,000 1,000
Jose Gonzales ar
Jose Gonzales
ar 45,000

Tags: Jeff HakimJose GonzalesNiclas Adolfsson

Wie man Selbst 3-bettet

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante
Vanessa Selbst
Vanessa Selbst

Vanessa Selbst eröffnete auf 13,000 und wurde auf 30,000 vom schwedischen PokerStars online qualifier Johannes Korsar geraist. Selbst erhöhte auf 7,200, doch Korsar feuerte 29,300 All-in.

Selbst callte und blickte natürlich in {a-Spades}{a-Diamonds}. Selbst zeigte {j-Hearts}{j-Spades} und verlor am Board {9-Spades}{2-Hearts}{4-Diamonds}{q-Diamonds}{10-Diamonds} den Pot.

Noch mehr für Kostic

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Dragan Kostic hat gerade einen großen Pot gegen Ignat Liviu gewonnen und steht nun schon bei 240,000 Chips. Kostic spielt einen Großteil seiner Hände, und wenn man seinen Chipsstapel so betrachtet, gewinnt er offensichtlich alle davon.

Dragan Kostic
Dragan Kostic
240,000 42,000
Ignat Liviu ro
Ignat Liviu
ro 35,000 -39,000

Tags: Dragan KosticIgnat Liviu

Spittles gewinnt mit Ass hoch

sinnerman • Level 8: 300-600, 75 ante

Sebastian Langrock eröffnete auf 1,350 und Ryan Spittles callte. Der Flop erschien mit {4-Diamonds}{4-Spades}{8-Diamonds}. Spittles check-callte ein Bet von 1,700 von Langrock. Die beiden letzten Karten {9-Hearts} {q-Diamonds} wurden gecheckt. “Ace high.” sagte Spittles und zeigte {a-Diamonds}{10-Hearts}. Langrock war nicht begeistert und gab auf.

Ryan Spittles gb
Ryan Spittles
gb 72,000 72,000
Level:
8
Blinds:
300/600
Ante:
75