Main Event
Tage:

Puccilli verdoppelt sich

sinnerman

Stefano Puccilli spielte die Aces gegen Liv Boeree slow und es funktionierte.

Boeree eröffnete und Puccilli callte. Der Flop {4-Hearts}{j-Diamonds}{q-Diamonds} erschien und der Team PokerStars Pro setzte 13,000, ihr Gegner erhöhte auf 62,000 All-in und Liv callte.

Boeree zeigte {q-Clubs}{j-Clubs} und Puccilli’s {a-Diamonds}{a-Clubs}. Turn und River {5-Spades}{4-Spades} änderten nichts mehr.

Stefano Puccilli it
Stefano Puccilli
it 153,000 118,000
Liv Boeree gb
Liv Boeree
gb 128,000 -92,000

Tags: Liv BoereeStefano Puccilli

Level:
17
Blinds:
2,500/5,000
Ante:
500

Pause

DramaQueen • Level 16: 2,000-4,000, 500 ante

die Spieler der EPT machen wieder 15 Minuten Pause

Molis wird Bubble Boy

DramaQueen

Benas Molis ist der Bubble Boy der EPT Campione

Am Flop mit {7-Diamonds}{7-Clubs}{3-Clubs} raiste Jannick Wrang auf 37,500 und er raiste auf 79,000. Wrang shovte und Molis callte All-In mit {9-Clubs}{8-Clubs}
Der PokerStars Qualifier hatte {5-Hearts}{7-Hearts}.

Board: {a-Hearts}{5-Spades}

Benas Molis
Benas Molis
Ausgeschieden