Main Event
Tage:
1a1b2345
Main Event
Tag 1a beendet

Chip Counts (komplett)

DramaQueen
Sergii Baranov ua
Sergii Baranov
ua 183,200
168,300
Martin Hruby cz
Martin Hruby
cz 159,000
Mihai Manole ro
Mihai Manole
ro 138,000
Mikhail Olegovich Ryabkov
Mikhail Olegovich Ryabkov
136,800
Nikita Malinovskiy
Nikita Malinovskiy
126,200
124,400 14,400
Petre Ionescu
Petre Ionescu
123,600
Karonis Dimitrios
Karonis Dimitrios
122,000
Wasi Akhund
Wasi Akhund
121,900
Barny Boatman gb
Barny Boatman
gb 121,100 26,100
Alin Petrisor Pandilica
Alin Petrisor Pandilica
114,000
Kirill Ratsov
Kirill Ratsov
111,500
Bozo Bagaric
Bozo Bagaric
108,800
Michael Schürpf
Michael Schürpf
106,800
Thomas Tiroch
Thomas Tiroch
100,800
Csaba Solyom
Csaba Solyom
100,400 20,400
Anthony Roux
Anthony Roux
99,400 99,400
Andrey Gulyy
Andrey Gulyy
94,000
Bernhard Braumandl
Bernhard Braumandl
93,400
Charles Combes
Charles Combes
91,500
91,400 -600
Andrei One
Andrei One
87,700
Jeff Williams us
Jeff Williams
us 87,600 -2,400
Benjamin Spiehs
Benjamin Spiehs
85,400

Alles lesen

Good Bye!

DramaQueen

Wir verabschieden uns für heute, morgen gehts pünktlich um 12 Uhr los. Daniel Negreanu wird morgen sicherlich der umschwärmte Star des Tages sein, also bleibt dran.

Nur noch 5 Hände

DramaQueen

Turnierdirektor Thomas Kremser hat gerade die letzten fünf Hände des Tages angekündigt. Danach werden die Chips verpackt, übermorgen geht es für die Überlebenden des heutigen Tages 1a weiter.

Noch 20 Minuten

DramaQueen

Die Blinds stehen bei 500/1000, der Average beträgt 56,612 und wir haben aktuell noch 126 Spieler im Turnier.

Janos Toth busto

DramaQueen

Der heimliche Star des ChiliPoker Deepstack Open ist raus und spaziert frustriert duch den Raum. Sein Landsmann Mario Karmann spazierte vor einer Stunde ebenfalls durch den Turnierbereich.

Ob er das Preisgeld vom Sieg beim ChiliPoker DSO hier in ein Buyiin investiert werden wir spätestens morgen wissen.

Tags: Janos Toth

Das Ende naht

DramaQueen

Martin Hruby geht mit einer komfortablen Führung in das letzte Level. Wenn nicht noch ein großer Clash passiert wird er den Tag als Chipleader beenden.

Martin Hruby cz
Martin Hruby
cz 158,000 10,000
110,000 26,000
92,000 -13,000
Jeff Williams us
Jeff Williams
us 90,000 -28,000
87,000 4,000
Ville Mattila fi
Ville Mattila
fi 86,000
85,000 35,000
Csaba Solyom
Csaba Solyom
80,000 -45,000
64,000 9,000
Georgios Kapalas gr
Georgios Kapalas
gr 64,000 5,000
45,000 5,000
Ivo Donev at
Ivo Donev
at 45,000 25,000
42,000 10,000
40,000 26,000
38,000 2,000
Tyler Cornell us
Tyler Cornell
us 30,000 -25,000
26,000 -10,000
Fernando Brito pt
Fernando Brito
pt 25,000 -10,000
25,000 -9,000
Ruben Visser nl
Ruben Visser
nl 14,500 -33,000
Paul Berende nl
Paul Berende
nl 10,500 -4,500
Dragan Galic hr
Dragan Galic
hr Ausgeschieden

Michael Skender läuft in die Pocket Rockets

DramaQueen
Die Chips sind weg
Die Chips sind weg

Wir erwischten die Action auf diesem Board am Turn {3-Diamonds}{q-Spades}{6-Diamonds}{5-Spades}. Michaels Gegner schob 9,5k in die Mitte und Skender callte. Am River {8-Hearts} feuerte der Gegner weitere 16,5k und Skender callte nach einem kurzen Blick auf die Turnieruhr.

Das erwies sich als Fehler, denn sein Top Pair mit {k-}{q-} reichte nicht gegen {a-Diamonds}{a-Clubs}. Der Monsterpot von mehr als 65k wanderte zum Gegner.

Tags: Michael Skender

Level:
9
Blinds:
500/1,000
Ante:
100