Main Event
Tage:

Highlights

Highlights

Main Event
Tag 1a beendet

Chon als Chipleader am Tag 1 der ANZPT Queenstown

DramaQueen • Level 5: 200-400, 50 ante
ANZPT Queenstown Day1a chip leader, Michael Chon
ANZPT Queenstown Day1a chip leader, Michael Chon

Heute Nacht startete die PokerStars.net 2013 ANZPT Season 5 Queenstown mit 40 Spielern in den Tag 1a. Darunter Tom Grigg, Jesse McKenzie, Liam O'Rourke, Jeff Rossiter, Hugh Cohen, Tim English, Ben Richardson, Brett Chalhoub und Oliver Gill.

Aus für McKenzie: Am Flop mit {5-Spades}{6-Hearts}{8-Clubs} checkte Jesse "On The Mac" McKenzie und Matt "mjw006" Wakeman setzte 1,500. McKenzie raiste auf 3,400 und Wakeman callte.

Am Turn mit {9-Spades} checkte McKenzie und Wakeman setzte 4,725. McKenzie callte und am River kam die {9-Diamonds}.
McKenzie checkte und Wakeman setzte McKenzie all in. McKenzie callte.
"I guess i have you beat," sagte Wakeman und zeigte {9-Clubs}{6-Clubs} für das geriverte Fullhouse. McKenzie hatte {5-Diamonds}{5-Hearts} und verabschiedete sich.

Den neuen Full Tilt Poker ANZPT Ambassador Liam O'Rourke erging es nicht besser. O'Rourke setzte all seine Chips mit {10-}{8-} am Flop mit {9-}{7-}{8-}. O'Rourke's Gegner, Jon Narby, hatte {a-}{a-}. Turn und River brachten mit {5-} und {k-} keine Hilfe für O'Rourke, der sich vom ANZPT Main Event verabschieden musste.

29 Spieler blieben am Ende des Tages übrig, darunter Michael Chon als Chipleader mit 59,375 an Chips. Hinter ihm liegen Wenjian (William) Qiu mit 59,150 und Ali Ghezelbash mit 55,225 Chips.

Die Top Ten nach Tag 1a:

1Michael Chon59,375
2Wenjian (William) Qiu59,150
3Ali Ghezelbash55,225
4Andrew Forsman55,000
5Jonathan Bredin53,875
6Matt Wakeman53,700
7Oliver Gill45,750
8Tobin Ryall42,000
9Raj Ramakrishnan40,950
10Nathan Harvey38,050

Tags: Jonathan KaramalikisLiam O'RourkeTom Grigg

Offizielle Tag 1 a Chip Counts (komplett)

DramaQueen • Level 5: 200-400, 50 ante
Michael Chon
Michael Chon
59,375 59,375
Wenjian (William) Qiu
Wenjian (William) Qiu
59,150 59,150
Ali Ghezelbash au
Ali Ghezelbash
au 55,225 -4,775
Andrew Forsman
Andrew Forsman
55,000 55,000
Jonathan Bredin au
Jonathan Bredin
au 53,875 53,875
Matt Wakeman au
Matt Wakeman
au 53,700 -1,300
Oliver Gill au
Oliver Gill
au 45,750 8,750
Tobin Ryall
Tobin Ryall
42,000 6,000
Raj Ramakrishnan
Raj Ramakrishnan
40,950 8,950
Nathan Harvey
Nathan Harvey
38,050 38,050
Ben Richardson au
Ben Richardson
au 32,350 2,350
George Graziani
George Graziani
26,975 26,975
Martin Cardno nz
Martin Cardno
nz 26,425 26,425
Chiu Yeung Lee
Chiu Yeung Lee
24,700 24,700
Tom Grigg au
Tom Grigg
Full Tilt ANZPT Ambassador
au 24,100 -2,900
Stevan Chew au
Stevan Chew
au 23,250 -11,750
Roel Pijpers
Roel Pijpers
22,800 5,800
Dean Francis
Dean Francis
22,750 1,250
Duane Wera Moses
Duane Wera Moses
19,700 19,700
Jeff Rossiter au
Jeff Rossiter
au 17,250 -750
Brett Chalhoub
Brett Chalhoub
14,100 -16,900
David Bonham
David Bonham
13,450 13,450
Jon Pierre Narbey
Jon Pierre Narbey
11,950 11,950
Ryan Lew
Ryan Lew
9,500 9,500
Hugh Cohen au
Hugh Cohen
au 7,900 -9,600

Alles lesen

Noch vier Hände

sinnerman • Level 5: 200-400, 50 ante

Die Uhr ist gestoppt, wir spielen noch vier Hände. Der Chiplead wird wohl zwischen Oliver Gill, Matt Wakeman und Ali Ghezelbash ausgemacht.

Grigg verliert ein paar Chips

DramaQueen • Level 5: 200-400, 50 ante

Tom Grigg hat nur mehr 27,000.

Am Flop mit {j-Spades}{j-Clubs}{6-Clubs} setzte Grigg 4,550. Sein Gegner raiste auf 10,000 und Grigg foldetete. Der Spieler zeigte {6-Spades}.

"Would you have called if i shoved?" fragte Grigg.

"I was hoping you shoved!" kam die Antwort. "I was hoping you had a jack."

Tom Grigg au
Tom Grigg
Full Tilt ANZPT Ambassador
au 27,000

Wakeman and Mac's krachen zusammen

DramaQueen • Level 5: 200-400, 50 ante
Jesse McKenzie couldn't survive Day 1a
Jesse McKenzie couldn't survive Day 1a

Am Flop mit {5-Spades}{6-Hearts}{8-Clubs} checkte Jesse "On The Mac" McKenzie und Matt "mjw006" Wakeman setzte 1,500.

McKenzie raiste auf 3,400 und Wakeman callte.

Turn: {9-Spades}, McKenzie checkte und Wakeman setzte 4,725. McKenzie callte und am River kam die {9-Diamonds}.

McKenzie checkte und Wakeman setzte McKenzie all in. McKenzie callte.

"I guess i have you beat," sagte Wakeman und zeigte {9-Clubs}{6-Clubs} für das geriverte Full house.

McKenzie hatte {5-Diamonds}{5-Hearts} und verabschiedete sich.

Matt Wakeman au
Matt Wakeman
au 55,000 29,000
Jesse McKenzie au
Jesse McKenzie
au Ausgeschieden

Tags: Jesse McKenzieMatt Wakeman

Grigg Fällt, Benny steigt auf

DramaQueen • Level 5: 200-400, 50 ante

Am Board mit {k-Hearts}{a-Hearts}{j-Clubs}{4-Spades} checkte Tom Grigg zu Ben Richardson, der 3,000 setzte. Grigg callte und am River kam das {a-Diamonds}.

Grigg checkte und Richardson setzte 4,400. Grigg callt und Richardson zeigte {q-Clubs}{10-Diamonds} und die geriverte Broadway Straight.

Tom Grigg au
Tom Grigg
Full Tilt ANZPT Ambassador
au 35,000 -24,500
Ben Richardson au
Ben Richardson
au 30,000 7,000
Level:
5
Blinds:
200/400
Ante:
50

Letzte Pause

sinnerman • Level 4: 150-300, 25 ante

Wir sind in der zweiten Pause. Die Spieler spielen danach noch ein Level zu 60 Minuten.