WSOP 2018: Bereiten Sie Ihre Pot-Limit Omaha Turnier Strategie vor

Vivian Saliba

Pokerspieler auf der ganzen Welt können es vor Spannung kaum noch aushalten. Und das hat einen guten Grund: Die World Series of Poker 2018 steht vor der Tür – in drei Wochen ist es endlich wieder so weit!

Die WSOP ist für Pot-Limit Omaha-Spieler wie mich fantastisch, weil viele PLO-Events auf dem Spielplan stehen:

*DatumTurnier
June 3Event #11: PLO GIANT - $365 Pot-Limit Omaha
June 8Event #19: $565 Pot-Limit Omaha
June 12Event #26: $1,000 Pot-Limit Omaha
June 14Event #30: $1,500 Pot-Limit Omaha
June 20Event #42: $25,000 Pot-Limit Omaha 8-Handed High Roller
June 22Event #47: $565 WSOP.com ONLINE Pot-Limit Omaha 6-Handed
June 23Event #49: $10,000 Pot-Limit Omaha 8-Handed Championship
July 6Event #67: $1,500 Pot-Limit Omaha Bounty
July 8Event #69: $3,000 Pot-Limit Omaha 6-Handed

Das PLO GIANT-Turnier (Event #11), das am 3. Juni startet, ist übrigens recht interessant. Während der Laufzeit der WSOP findet jeden Sonntag ein 1. Spieltag (3. Juni, 10. Juni, 17. Juni, 24. Juni und 1. Juli) statt. Wer den 1. Spieltag gemeistert hat, spielt den 2. Tag am 2. Juli – der dritte und letzte Spieltag ist für den 3. Juli angesetzt.

PLO ist auch ein Bestandteil der beiden Dealers Choice-Events (Events #12 und #18) und bei den beiden Eight Game Mix-Event (Event #22 und Event #33 – die Poker Players Championship) mit von der Partie. Beim „Mixed Big Bet“-Event werden sogar sieben verschiedene No-Limit- und Pot-Limit-Spiele gespielt (Event #40), zudem gibt es noch ein Mixed NLHE/PLO-Event (Event #72).

Darüber hinaus gibt es ein „Mixed Omaha“-Event, bei dem PLO Hi-Lo, Omaha Hi-Lo und Big O gespielt wird (Event #35), und auch ein paar andere PLO Hi-Lo-Turniere (Events #53 und #60) haben es auf den Spielplan geschafft.

Falls Sie Pot-Limit Omaha eigentlich nur als Cashgame spielen und sich diesen Sommer an ein paar PLO-Turnieren versuchen wollen, sollten Sie im Vorfeld einige Anpassungen an Ihrem Spiel vornehmen.

Die ersten Level eines PLO-Turniers spielen sich noch recht ähnlich wie Cashgames, was die Anzahl der spielbaren Hände und die Größe der Stacks betrifft – zu Beginn haben Sie viele, viele Big Blinds vor sich stehen, genauso wie im Cashgame.

Trotzdem würde ich Ihnen den gut gemeinten Ratschlag auf den Weg geben, bei der Handauswahl preflop auch in den ersten Leveln mit Bedacht vorzugehen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um von den Fehlern anderer zu profitieren – besonders stark haben wir es auf die Spieler abgesehen, die gerne viele Hände spielen, völlig egal, welche vier Karten sie ausgeteilt bekommen haben. Da Sie bei der Handauswahl mehr Umsicht walten lassen, werden Sie so ohne große Mühe Chips gewinnen.

Bei niedrigen Blinds ist es normal, dass die Spieler ihre Hände limpen und Raises callen – das führt gerade in den ersten Blind-Leveln zu regelmäßigen Multiway-Pots. Deshalb sollten Sie davon absehen, verwundbare Hände zu squeezen, da Sie andernfalls nach dem Flop Schwierigkeiten bekommen werden.

Im weiteren Turnierverlauf müssen Sie die Varianz weiter abmildern und sogar noch tighter spielen. Das wichtigste Turnier-Prinzip ist das Überleben (egal wie sehr wir das manchmal vergessen).

Da PLO-Turniere ohne Ante-Einsätze auskommen, haben Sie länger Zeit und mehr Möglichkeiten, auf gute Spots zu warten. Bewahren Sie Geduld und erzwingen Sie nichts – verzweifeln Sie auch nicht, wenn Ihr Stack auf 10 - 20 Big Blinds zusammengeschrumpft ist.

In einem PLO-Turnier sind Sie mit 10 - 20 BBs noch gut dabei. An der Bubble ist es nicht unwahrscheinlich, dass Sie das Geld erreichen, und Sie haben noch viel Zeit, zurück ins Spiel zu finden und einen Deep Run hinzulegen.

Unabhängig davon, ob Sie dieses Jahr in Las Vegas sind oder woanders Pot-Limit Omaha-Turniere spielen: Das Verinnerlichen der Grundlagen ist in jeder Disziplin das A und O. Ich wünsche allen viel Glück!

Sie ist eigentlich eine Online-Spielerin, in letzter Zeit hat 888poker-Repräsentantin Vivian „Vivi“ Saliba jedoch zahlreiche Live-Cashes angehäuft. Sie hat es beim WSOP Main Event 2017 und WSOP Europe Main Event 2017 ins Geld geschafft. Pot-Limit Omaha ist ihr Lieblingsspiel und zu ihren vielen PLO-Erfolgen gehört ein 11. Platz bei der $10.000 Pot-Limit Omaha 8-Handed Championship während der WSOP 2017.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel