WPT GTO Trainer Poker Hand Review: Gegen einen starken Big Blind spielen

hand review

Niemand spielt gern gegen einen starken Big Blind.

Die Tatsache, dass die Position und das Geschick eines Spielers Einfluss auf die Range der Hände haben, die Ihr Gegner spielen könnte (oder nicht), stiftet genug Verwirrung, dass Sie die Stärke Ihrer Hand regelmäßig hinterfragen.

Und Sie wissen, dass dabei nichts Gutes herauskommt.

In der aktuellen WPT GTO Trainer Hand of the Week nehmen wir eine Situation unter die Lupe, die schwierig zu lösen ist und in No-Limit Hold’em-Cashgames häufig vorkommt.


Was ist der WPT GTO Trainer?

Nutzen Sie das interaktive WPT-Tool, um Ihre Poker-Fähigkeiten zu verbessern und zu lernen, wie Sie beim Pokern gewinnen können. Das Tool vertraut auf das Wissen moderner Solver-Programme, ohne dass Ihr Computer eigene, oft rechenintensive Berechnungen anstellen muss.

Erstellen Sie hier einen kostenlosen Account (anfangs wird nur Ihre E-Mail-Adresse abgefragt), um das Tool an dieser und anderen Poker-Händen zu erproben.


Hand der Woche: Gegen einen starken Big Blind spielen

Dies ist eine Situation, die in No-Limit Hold’em-Cashgames nicht selten ist:

WPT GTO Trainer Cutoff Open Vs Big Blind Call

Mit 100 Big Blinds, um die es effektiv geht, erhöhen wir im Cutoff – die Position genau vor dem Button – auf drei Big Blinds. Der Spieler im Big Blind macht bereitwillig den Call.

Ihre Range im Cutoff weicht nicht von der Norm ab. Der Big Blind hat eine „capped“ Calling-Range, das heißt, seine Range ist begrenzt und enthält normalerweise keine außergewöhnlich starken Hände.

Wie die Simulation zeigt, handelt es sich um eine Situation, die Ihnen bekannt sein sollte: Auf dem Flop haben Sie Position gegen einen starken Gegner im Big Blind, nachdem Sie preflop der Aggressor waren.

Gegen einen weniger geschickten Gegner ist eine Continuation-Bet ohne großes Nachdenken oft der beste Spielzug.

Diese Gegner setzen ihre Continuation-Bets nur selten mit aggressiven Check-Raises unter Druck. Es geht ehrlich zu.

Gegen stärkere Spieler müssen Sie die Board-Textur im Blick haben. So entscheiden Sie nicht nur, wie groß die Continuation-Bet ausfallen sollte, sondern finden auch heraus, auf welchen Flops Sie am besten checken sollten.

Starke Gegner haben eine gut aufgestellte Check-Raising-Range – so verteidigen sie ihren Big Blind. Folden Sie gegen starke Kontrahenten nicht zu viele Hände mit ausreichend Equity, nur weil Sie nach der C-Bet ein Check-Raise kassiert haben.


Brauchen Sie Hilfe, um zu verstehen, was mit „Equity“ gemeint ist? Lesen Sie unbedingt den Anfänger-Guide zum Thema Poker-Equity. Dabei handelt es sich um eine kostenlose Anleitung mit kostenlosen Berechnungen, die Ihnen dabei hilft, den echten Wert Ihrer Poker-Hand zu ermitteln.


Mit marginalen Händen werden Ihnen oft schwierige Entscheidungen abgenötigt. Wie Sie richtig vorgehen, hängt meist maßgeblich von Ihren Blockern ab.

Weitere Hand-Analysen

Um die Hand mittels GTO auseinanderzunehmen, können Sie diesen Spot mit fünf zufälligen, bereits gelösten Händen durchspielen.

Rufen Sie diese Seite auf, um Zugang zu den fünf kostenlos spielbaren Händen zu erhalten.

Wenn Sie auf der Seite nach unten scrollen, können Sie einen Blick auf die Hand-Ranges vor dem Flop werfen.

Die „spieltheoretisch optimale“ Strategie kann kontraintuitiv erscheinen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Spielzüge, die Sie normalerweise machen, einen negativen Erwartungswert (EV) aufweisen. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen.

Wenn Sie den WPT GTO Trainer regelmäßig nutzen, wird es Ihnen immer leichter fallen, Entscheidungen zu treffen, die einer GTO-Strategie nahekommen.


Warum ist der WPT GTO Trainer ein gutes Tool?

Der WPT GTO Trainer hat mehr als 1 Milliarde Flops gelöst; Turns und Rivers lassen sich ebenfalls spielen.

Während Sie Entscheidungen in der Hand treffen, erhalten Sie sofort Bescheid, welche EV-Verluste es gab (falls es welche gab) und wie oft Sie welche Entscheidung unter GTO-Gesichtspunkten treffen sollten.

Eigentlich ist der WPT GTO Trainer nur für LearnWPT-Mitglieder verfügbar, aber PokerNews-Leser können den Trainer über die WPT GTO Hands of The Week regelmäßig kostenlos nutzen.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel