Die Winrate einsetzen um Ihren Poker 'Gewinn' zu eruieren

Vivian Saliba

Wir alle wissen, dass Pokerspieler kein „Gehalt“ ausgezahlt bekommen – selbst Vollzeit-Spieler können am Ende eines Monats leer ausgehen. Wenn die Spieler aber kein Gehalt bekommen, woher wissen sie dann, wie viel Geld sie gewinnen werden? Ist Poker am Ende doch ein Glücksspiel? Wie gelingt es Spielern, einzuschätzen, wie viel sie gewinnen (oder verlieren) werden?

Fakt ist, dass Pokerspieler sehr wohl eine Schätzung abgeben können, indem sie ihre aktuelle Winrate zurate ziehen. Mit der Winrate können Spieler bestimmen, wie viel sie im Laufe der Zeit im Schnitt gewinnen werden.

Für Online-Spieler gibt es Software, die das Spielgeschehen einfängt und aus den Resultaten eine Winrate errechnen kann. Normalerweise wird die Winrate angegeben als gewonnene oder verlorene Big Blinds im Laufe von 100 Händen, online ist oft BB / 100 zu lesen. Die Winrate kann auch als Gewinn oder Verlust pro 100 Hände bezeichnet werden, also als Geld / 100.

Falls Sie zu den Live-Spielern gehören, müssen Sie Ihre Resultate selbstständig festhalten. Inzwischen gibt es hierfür eine Reihe von Apps, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Live-Spieler geben ihre Winrate oft als „Stundenlohn“ an (Geld / Stunde), oder als Big Blinds, die im Schnitt im Laufe einer Stunde gewonnen werden (BB / Stunde).

Um den Begriff Winrate besser zu verstehen, stellen Sie sich zwei Spieler vor: Spieler X und Spieler Y.

Wenn Spieler X an den $0,50/$1 Pot-Limit Omaha-Cashgame-Tischen eine Winrate von 10 BB / 100 hat, heißt das, dass er alle 100 Hände $10 gewinnt. Falls Spieler X jeden Monat 5.000 Hände spielt und diese Winrate halten kann, wird er $500 gewinnen.

Wenn Spieler Y das gleiche $0,50/$1 PLO-Cashgame mit einer Winrate von -5 BB / 100 spielt, bedeutet das, dass er alle 100 Hände $5 verliert. Falls Spieler Y 1.000 Hände mit dieser Winrate spielt, wird er $50 verlieren.

In beiden Fällen kennen die Spieler ihre aktuelle Winrate und benutzen sie, um einzuschätzen, wie viel Geld sie langfristig gewinnen oder verlieren werden. Behalten Sie im Hinterkopf, dass es sinnvoller ist, möglichst viele Hände für die Berechnung der Winrate heranzuziehen, da es bei einer kleinen Samplesize zu Ausreißern kommen kann.

Natürlich werden die Spieler manchmal über oder unter dem Erwartungswert („expected value“, EV) liegen. Langfristig werden die Zahlen aber der Winrate entsprechen. Daher ist die Winrate als Instrument geeignet, um zukünftige Resultate vorherzusagen.

Das Ziel eines Pokerspielers besteht darin, die Winrate und damit den Verdienst zu steigern. Das passiert aber nicht aus heiterem Himmel. Wer seine Winrate verbessern will, muss an seinem Spiel arbeiten und neue Strategien und Konzepte verinnerlichen. Beschäftigen Sie sich mit Themen wie Preflop-Limps, Preflop-Flatcalls, Continuation-Bets auf dem Flop, Turn-Barrels und/oder Value-Bets auf dem River, um nur einige zu nennen. Wenn Sie Ihre Schwächen ausmerzen, erhöht sich unweigerlich die Winrate.

Sie können Ihre Winrate auch steigern, indem Sie lästige Angewohnheiten ablegen, die sich auf Ihre Winrate negativ auswirken können. Hören Sie auf (falls Sie es tun), während einer Session Videos zu gucken, das Telefon in die Hand zu nehmen, zu tilten oder zu viele Tische auf einmal zu spielen. Verfolgen Sie das Tischgeschehen, auch wenn Sie nicht an einer Hand beteiligt sind. Was Sie davon abhalten könnte, Ihr A-Game abzurufen, wird Ihre Winrate negativ beeinflussen.

Sobald Sie verstanden haben, wie Sie Ihre Winrate bestimmen können, müssen Sie nur noch entscheiden, wie viele Stunden Sie dem Spiel widmen wollen. Die Winrate hilft Ihnen dabei, zu erkennen, wann Sie Ihre Ziele in etwa erreichen – außerdem ist sie ein wunderbarer Richtwert, um sich neue Ziele zu stecken.

Egal, ob Sie das Spiel professionell angehen oder als Hobby betreiben: Es ist möglich, erfolgreich Poker zu spielen, wenn Sie Ihre Resultate im Auge behalten und sich Zeit nehmen und Mühe geben, Ihre Poker-Fähigkeiten zu verbessern. Wenn Sie hart arbeiten, werden Sie konstant Poker-Gewinne einfahren – vielleicht erreichen Sie sogar einen Punkt, an dem Sie ernsthaft von einer Art „Gehalt“ sprechen können.

888poker
888poker Review
Bewertung:
9.5

Gratis $88 + 100% bis zu $888 / Bonuscode: NEW888

Bewertung:
9.5

Bonus Info

Die drittgrößte Poker Seite weltweit - der beste Online Pokerraum für Freizeitspieler. Bonus Code: NEW888. Es gelten die AGB's.

Wichtige Features

  • Viel Cashgame Traffic
  • Ein hervorragender Turnierplan für alle Bankrollgrößen
  • Viele laufende Werbeaktionen

Zahlungsoptionen

Giropay, EntroPay, ClickandBuy, VISA Electron, Paysafecard, Diners Club...

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel