2019 World Series of Poker

So bekommt man vollen Value mit einem gefloppten Set

Jonathan Little

Die Hand dieser Woche passierte letztes Jahr bei der World Series of Poker bei Event #25: $5,000 No-Limit Hold’em Eight Handed, einem Turnier, bei dem ich an den Finaltisch kam. Die nächsten Hände, die ich hier teilen und analysieren werde, kommen alle von diesem Event.

Die Hand geschah relativ früh im Turnier und ich callte in Position ein Raise mit einem Pocket Paar und floppte ein Set.

Wenn Sie ein Set floppen, sollte Ihr Ziel darin liegen maximalen Value herauszuholen. Jedoch bedeutete es nicht, zu große Bets zu machen, in der Hoffnung Ihre Gegner werden dies zahlen.

Denken Sie immer an die Range Ihrer Gegner und passen Sie Ihre Betsize so an, dass Ihre Gegner dies auch callen.

Sehen Sie selbst wie die Hand nach dem Flop weiter ging:

Hätten Sie die Hand auch so gespielt? Lassen sie es mich in den Kommentaren wissen.

Jonathan Little ist ein professioneller Pokerspieler und Autor mit über $6,200,000 in Live Turnier Gewinnen. Er schreibt einen wöchentlichen Blog und moderiert einen Podcast auf JonathanLittlePoker.com. Sie können ihm auf Twitter unter @JonathanLittle folgen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel