888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Postflop Aggression: Was tun bei einem Check-Raise am Turn

  • Jonathan LittleJonathan Little
Jonathan Little

Diese Woche stelle ich eine weitere Hand aus dem gleichen $1.000 No-Limit Hold’em-Turnier vor, das uns bereits seit einiger Zeit mit Händen versorgt. Diesmal gerate ich in eine schwierige Situation, bei der ich zwar eine starke Hand treffe, aber die Aggression meines Gegners andeutet, dass meine Hand vielleicht nicht so gut ist wie angenommen.

Wir befinden uns immer noch in einer frühen Turnierphase, die Blinds liegen bei 100/200 mit einem Ante von 25 und die meisten Spieler haben noch rund 20.000 Chips vor sich stehen. Under the Gun raist ein Spieler auf 500 und zwei Spieler callen (allesamt ABC-Spieler), bevor ich am Button {6-Spades}{5-Spades} finde. Ich calle ebenfalls, genauso der Big Blind (ein erfinderischer, aggressiver Spieler).

Der {J-Spades}{7-Spades}{4-Clubs} Flop gibt mir einen Straight- und Flushdraw. Die anderen Spieler checken zu mir, also spiele ich den 2.800 Pot mit 1.800 Chips an – nur der Big Blind macht den Call.

Am {2-Spades} Turn treffe ich auf meinen erhofften Flush und mein einziger Gegner checkt erneut. Diesmal setze ich mit 3.000 Chips an. Wie ich im Video weiter unten erkläre, will ich mit meinem Sizing auch einen River-Shove vorbereiten.

Zu meiner Überraschung entscheidet sich mein Gegner für ein Check-Raise auf 6.200 – das entspricht praktisch einem Minraise.

Was könnte er haben? Wie sollten wir darauf reagieren? Schauen Sie sich an, wie ich die Hand gespielt habe und welche Gründe ich dafür hatte:

Wenn Sie eine Premium-Hand, aber noch nicht die Nuts haben, ist es bei aggressiver Action häufig sinnvoll, Vorsicht walten zu lassen. Verlieren Sie Ihren Stack häufig in ähnlichen Situationen – oder nehmen Sie den passiven Ausweg?

Jonathan Little ist ein professioneller Pokerspieler und Autor mit über $6,200,000 in Live Turnier Gewinnen. Er schreibt einen wöchentlichen Blog und moderiert einen Podcast auf JonathanLittlePoker.com. Sie können ihm auf Twitter unter @JonathanLittle folgen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein