Open-Face Chinese Poker mit Isabelle “No Mercy” Mercier, Teil 4: Wissen ist alles

Isabelle Mercier

Tonybet Poker Botschafterin Isabelle Mercier ist wieder zurück mit Tipps wie man Open Face Chinese Poker spielt. In dieser Woche erfahren Sie wie wichtig es ist, die Punkte und Royalities zu kennen, wenn man seine Hand setzt.

Hallo an alle, und willkommen zurück zu meinem "Kleinen Open Face Chinese No Mercy Guide"! Jetzt, da wir über die Geschichte des Spiels und seine Grundregeln gesprochen haben, werden wir heute beginnen, die "Pineapple" Variation von OFC mit dem Fantasyland näher erkunden.

Denken Sie daran, dass die Platzierung von einem Paar Damen oder besser in der Top Hand Sie in das Fantasyland bringt. Allerdings, wenn Sie in Fantasyland sind, ist der einzige Weg dort zu bleiben, wenn Sie Trips in der Top Hand oder zumindest einenVierling in der Middle Hand haben. Ansonsten können Sie sich vorstellen, wie einfach es wäre im Fantasyland zu bleiben, wenn die Damen in der Top Hand ausreichend wären!

Lassen Sie mich Sie durch einige primäre Empfehlungen führen, die Ihr "Pineapple" Spiel verbessern werden, wenn Sie ein neuer Spieler sind.

Tipp #1: Kennen Sie die Punkte und Royalties

Auf meiner OFC App, habe ich ein paar laufende Spiele mit Freunden, die nicht einmal wissen, wie viele Punkte sie erhalten, wenn sie ein Fullhouse in der Bottom hand haben! (Kein Wunder, dass ich 800 Punkte vor ihnen liege - LOL). Sie wissen, wen ich meine, vor allem diejenigen, die mich beleidigen, weil ich angeblich "Glück" habe!

Bevor Sie mit OFC überhaupt erst starten, müssen Sie einige Zeit damit verbringen, die Punkte und Royalties zu suchen und sie auswendig lernen. Es mag offensichtlich erscheinen, die Regeln des Spiels zu kennen, aber ich versichere Ihnen, dass es eine Menge von Freizeitspieler da draußen gibt, die intuitiv spielen, ohne zu wissen, wie viele Punkte sie am Ende bekommen.

Dies ist eine Art von Dummheit und Faulheit, weil wir unsere Karten auf unterschiedliche Weise nach den Punkten und Royalities platzieren sollten. Es ist noch wichtiger auf die Punkten und Royalities im Fantasyland zu achten, wo Sie die beste Chance haben, noch mehr zu machen.

Wenn wir im Fantasyland sind, haben wir viele Möglichkeiten unsere Hände zu setzen. Welche Optionen lassen uns punkten? Welche Setzweise bringt uns Royalties? Was lässt und mehr Geld gewinnen? Um hier die besten Antworten zu finden und die besten Entscheidungen, müssen Sie die Punkte und Royalties kennen.

Sehen Sie sich dieses Beispiel an:

Open-Face Chinese Poker mit Isabelle “No Mercy” Mercier, Teil 4: Wissen ist alles 101

Erhält man diese Karten, werden unerfahrene Spieler ihr Fullhosue in die Bottom Hand packen, den Flush in die Mitte und dann bleiben nur miese Karten für die Top Hand.

In diesem speziellen Fall ist das Full House 6 Punkte werde und der Flush 8 Punkte, also insgesamt 14 Punkte an Boni. Das ist nicht schlecht, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie Ihre Gegner mit diesem Board mit 8-hoch in der Top Hand schlagen werden.

Angenommen, Sie hätten die gleichen 13 Karten und legen sie auf diese Weise:

Open-Face Chinese Poker mit Isabelle “No Mercy” Mercier, Teil 4: Wissen ist alles 102

Hier ist der Bonus für die Straight in der Bottom Hand nur 2 Punkte wert und die Trips in der Mitte auch nur gut für 2 Punkte. Aber der Bonus für Trips Neuner in der Top Hand ist satte 17 Punkte wert! Das ist ein großer Unterschied im Vergleich zu dem, was wir vorher hatten - wir bekommen Prämien im Wert von 14 dazu und die Hand gibt uns eine echte Chance, um die Gegner zu schlagen und weitere 6 Punkte zu gewinnen!

Das Ziel ist nicht immer eine möglichst starke Hand zu machen, aber sicherlich immer, so viele Punkte wie möglich zu machen. Sie können mehr Geld verdienen, wenn Sie die Punkte und Royalities kennen und Ihre Karten anders platzieren.

Wenn Sie nicht die Bonus-Chart nicht lernen wollen, denken Sie zumindest daran - wenn Sie einen Weg finden um Trips in der Top Hand zu platzieren, dann ist dies wahrscheinlich das richtige Spiel. Und Sie kommen zurück ins Fantasyland!

Tipp #2: Ihre ersten Karten platzieren

Lassen Sie uns ein wenig über das Platzieren Ihrer ersten fünf Karten bei Pineapple OFC sprechen. Da Sie nicht in der Lage sind, Ihre Karten zu bewegen, sobald sie platziert wurden, ist Ihre erste Positionierung die absolute Grundlage Ihrer Hand. Es erinnert mich an klassischen Schach-Eröffnungen, die die Bühne für alles sind, was folgt.

Manchmal ist es offensichtlich, wie Sie Ihre ersten fünf Karten platzieen sollen und dann gibt es andere Zeiten, wo es mehrere Möglichkeiten gibt. Immer, wenn ich ein {a-} oder einen {k-} erhalte, bin ich sehr geneigt, diese Karte in der Mitte zu legen, weil es wie mein "Joker" ist, der es einfacher macht, ein Paar Damen auf der Top Hand zu machen . Also, wenn meine Ass oder König ein Karo ist, zusammen mit vier anderen Karos, gibt es eine sehr gute Chance, dass ich den Flush erhalte, vor allem, wenn ich zuletzt an der reihe bin und sehe, wie viele Karos bereits bei meinen Gegnern liegen.

Wenn ich ein Paar Könige oder Asse erhalte, um die Hand zu starten, ist es unwahrscheinlich, dass ich sie in die Top hand lege. Und wenn ich zwei Paar erhalte, werde ich sie sehr selten trennen. Vergessen Sie nicht, Punkte nicht zu verschenken ist ein großer Teil dieses Spiels!

Hier sind drei Beispiele für Starthände, die Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie ich meine ersten fünf Karten setzen werde:

Open-Face Chinese Poker mit Isabelle “No Mercy” Mercier, Teil 4: Wissen ist alles 103

In diesem ersten Beispiel, müssen Sie auswählen, ob Sie ein Drei-Karten-Flush legen, oder die drei Pik in einer anderen Weise trennen. Ich bin ein großer Fan von dieser Positionierung, denn sie macht es sehr einfach, zwei Paar in der Bottom hand zu machen, Asse in der Mitte, und Könige in der Top Hand. Natürlich ist ein Ace-High Flush in der Bottom Hand eine gute Hand, aber es ist bleibt mir dann nicht mehr viel übrig, oder? Ich gebe diese hässlichen {9-Clubs} {2-Diamonds} in die Mitte, nicht zu erwähnen, dass eine Neun bereits in meiner Bottom hand liegt. Scheint mir nicht viel Potenzial.

Open-Face Chinese Poker mit Isabelle “No Mercy” Mercier, Teil 4: Wissen ist alles 104

In diesem Beispiel hab ich immer noch ein Ass in der Mitte und meine Dame in der Top Hand, immer mit dem Ziel, mindestens zwei Paar unten, dann Asse in der Mitte und Damen in der Top Hand zu haben.

Hier mag ich die {5-Clubs} in die Mitte legen und die Tür für einen Flush in der Mitte offenhalten, wenn ich ein Fullhouse in der Bottom Hand schaffe. Was meine Entscheidung rechtfertigt ist, dass die Fünf wie auch die Vier beide Verbindungs-Karten zu einer Straight in der Mitte mit dem Ass sind. Also egal, welche Karte ich hier platziere, es wird es den gleichen Einfluss auf meine Chancen auf eine Straight haben.

Open-Face Chinese Poker mit Isabelle “No Mercy” Mercier, Teil 4: Wissen ist alles 105

Nun diese fünf Karten bieten viele verschiedene Möglichkeiten. Natürlich sind alle diese Möglichkeiten theoretisch und die Karten Ihrer Gegner sind von entscheidender Bedeutung, um zu entscheiden, wie genau Sie Ihre fünf Karten platzieren sollen. Aber aus praktischen Gründen lassen Sie uns einfach annehmen, dass wir als erster handeln. Wie platzieren wir diese fünf Karten?

In diesem speziellen Fall mag ich meine Asse (was äußerst selten sein wird) aufgeteilt, weil es einfach scheint den Flush zu machen, und ich werde immer noch meine Asse in der Mitte und Könige in der Top Hand platzieren können. Soll ich meinen König in der Mitte zusammen mit dem Ass platzieren, wenn ein As bereits tot in meiner Hand ist? Ich könnte einen König in der Mitte platzieren und könnte immer noch Damen in der Top Hand bekommen. Ich weiß nicht ... was denken Sie darüber?

Wir werden für heute aufhören. Genießen Sie das Wochenende, und wir haben wieder nächste Woche ein Rendezvous mit dem nächsten Teil meines kleinen "OFC No Mercy Guides."

Starten Sie Ihr Spiel noch heute auf downloading Tonybet Poker und verwenden sie den Bonuscode NOMERCY um einen 100% Bonus bis zu €500 und ein gratis Ticket zum wöchentlichen Pineapple NoMercy Ride Turnier zu erhalten!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel