Now LiveEvents
World Series of Poker Europe

Jonathan Little und der Triple-Barrel Bluff

  • Jonathan LittleJonathan Little
Firing Away: Jonathan Little Attempts a Triple-Barrel Bluff

Heute analysiere ich eine weitere Hand vom $10.000 Buy-in Seminole Hard Rock Poker Open.

Ähnlich wie in der Hand aus demselben Turnier versuche ich mich wieder an einem großen Bluff früh im Turnierverlauf. Beim letzten Mal waren wir erfolgreich – wird der Bluff auch diesmal funktionieren?

Die Blinds lagen bei 150/300 mit einem Ante von 50. Ich hatte etwa 40.000 Chips, als mir in mittlerer Position {K-Diamonds}{J-Hearts} ausgeteilt wurde – ich openraiste auf 800. Neben mir callte ein junger, tight-aggressiver Spieler, der zu Beginn der Hand 50.000 Chips hatte. Der {6-Hearts}{4-Diamonds}{3-Hearts} Flop wurde aufgedeckt.

Ich spielte die 2.500 Chips in der Mitte für 1.000 an. (Im Nachhinein denke ich, dass ich mehr betten sollte.) Mein Gegner machte den Call und der Turn brachte die {3-Diamonds}. Wieder setzte ich mit einer Bet an – diesmal 1.800 bei 4.500 im Pot – und mein Gegner callte ein zweites Mal.

Am River tauchte die {10-Clubs} auf. 8.100 befanden sich im Pot und ich musste mich entscheiden, ob ich die dritte Barrel abfeuern wollte oder nicht.

Ich entschloss mich, zu betten. Hören Sie sich weiter unten an, welche Gründe ich für den Bluff am River hatte, und sehen Sie, was dann passiert ist:

Wie ich im Video erkläre, müssen wir uns bei einem Bluff wie diesem immer fragen: „Was will ich damit erreichen? Welche Hände soll mein Gegner folden?“

In diesem Fall (und mit der Betsize, die ich ausgewählt habe) wollte ich, dass mein Gegner seine Draws, Ass-hoch-Hände und vielleicht Pocket-Fünfer foldet. Eine größere Bet könnte dafür sorgen, dass der Gegner sogar noch mehr Hände aus seiner Range foldet.

Wie hätten Sie die Hand gespielt – vor allem auf dem River?

Jonathan Little ist ein professioneller Pokerspieler und Autor mit über $6,200,000 in Live Turnier Gewinnen. Er schreibt einen wöchentlichen Blog und moderiert einen Podcast auf JonathanLittlePoker.com. Sie können ihm auf Twitter unter @JonathanLittle folgen.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein