FULL-HOUSE VS QUADS beim WSOP Main Event! Kommt Selbst durch?

FULL-HOUSE VS QUADS in the WSOP Main Event! Could Selbst have gotten away?

Sie warten ein ganzes Jahr darauf, dass das World Series of Poker Main Event stattfindet. Sie registrieren sich. Sie finden heraus, dass Sie am Featured Table sitzen. Sie nehmen Ihren Platz ein. "Person, Frau, Mann, Kamera, TV." Ich meine "Licht, Kamera, Action".

Sie finden Asse. Sie floppen Top-Set. Sie turnen ein Fullhouse. Die Chips werden in den Pot geschaufelt. Ihr Opfer ist am Haken... denken Sie.

Fullhouse gegen Quads in Level 1 des Main Events - das ist der Albtraum eines jeden Pokerspielers. Dies passierte Vanessa Selbst im Jahr 2017, als sie eine der berühmtesten WSOP-Hände aller Zeiten gegen Gaelle Baumann spielte.

Im neuesten animierten Strategievideo aus "The Chip Race" diskutieren Dara O'Kearney und die Gastanalytikerin Daiva Byrne (@baltic_blonde) die Hand auf jeder Straße und plädieren letztlich dafür, dass Selbst hätte entkommen können und sollen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung?

The Chip Race ist ein wöchentlicher Podcast, der von Unibet Poker (@UnibetPoker) gesponsert wird und auf Apple Music, SoundCloud und Stitcher verfügbar ist. Die 13th Season startete letzte Woche mit einer Show mit Lon McEachern und Dan Smith. In der nächsten Show werden Isaac Haxton und Patrick Leonard die Hauptdarsteller sein.

Flgen Sie @daraokearney, @dklappin und @thechiprace auf Twitter, und wenn Sie noch mehr von zwei der besten und produktivsten Autoren des Spiels erfahren möchten, sollten Sie sich unbedingt ihre urkomische neue Spin-off-Webshow 'The Lock-In' auf YouTube ansehen. Die letzten beiden Shows mit Jamie Kerstetter und Luke Vrabel sind hier abrufbar.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel