Poker Forum

2305 Mitglieder
5875 Themen
64916 Posts

Online: 5 1 Registriert (e) + 4 Gast (Gäste)

Online Poker Allgemein

Rush Poker Strategie? Wann und wie?

Letzte Älteste

Hallo an alle,

ich spiele seit einiger Zeit Online Poker (NL Holdem und jetzt eigentlich nur noch Rush NL Holdem) und bin relativ neu. Anfangs war es so, dass
ich immer Geld verloren habe, weil ich so vorsichtig gespielt habe und sehr zurückhalten (und vor allem niemals aggressiv), dass ich immer "weggeblindet" worden bin, (immer an den 0,01 $ / 0,02 $ und 0,02 $ / 0,05 $ tables.

Dann hab ich mich mal intensiver mit Positionenspiel, PotOds und Starthänden beschäftigt und siehe da, keine Verluste mehr
AABBEER, auch nicht wirklich größere Gewinne auf längeren Zeiträumen. Deshalb jetzt auch intensiver mit RushPoker Strategien beschäftigt und endlich mal ein paar Erfolgserlebnisse Smile und Gewinne purzeln rein. Bin Informatik Student und würde mir eben nebenher vlt ein bisschen was dazu verdienen.

nun bin ich auf diese Seite gestoßen:

https://de.pokernews.com/strategie/low-stakes-fast-fold-poker-spiele-gewinnen-19544.htm

und hätte eine Frage und zwar:

Soll ich diese Reglen, also gerade das 3-betten oder Button Steals und BB rausdrängen wenn alle gefolgte haben und ich im SB sitz usw. => wenn ich schlechte bzw. mittelprächtige Starthände habe also z.b. Q2 oder 93 oder so?

=> oder dann auch immer die Hauptregel beachten, "frühe Pos. nur mit guten Händen und späte Pos. nur mit mittelmäßigen bzw. etwas lockerer spielen"

und

wenn ich mal mit diesen Strategien hier:

▪ frühe Pos. >> NUR mit guten Händen, später auch mittelstarke

▪ Raiser in später Position lighter 3-betten, als Sie es normalerweise tun würden

▪ Häufiger Angriffe auf den Flop mit Continuation Bets unternehmen

▪ Daran denken, dass die Spieler generell tighter spielen, insbesondere in 3-Bet Pots

▪ Wenn alle gefoldet haben und ich im SB sitz, versuchen zu stehlen bzw. den BB raus zu drängen

▪ Aus später Position häufig stehlen, es sei denn, Ihre Notizen empfehlen dies nicht

▪ Ihre Bets für Button Steals und Continuation Bets kleiner gestalten

gegen ein paar erfahrene Spieler renn', dann verlier ich vlt auch wieder einiges oder, wie könnte ich das vermeiden bzw.
abfangen? Andrerseits, gibts ja mehr Anfänger und Gelegenheitsspieler wie Profis oder?

Es wäre super, wenn der ein oder andere von Euch dazu nen Ratschlag oder nen Tip hätte!
>> Meine Hauptfrage zielt eigentlich da drauf ab, ob ich die Regeln mit Blinds stehlen, late position steal, button steals usw auch machen sollte, wenn
ich schwächere Hände habe? Glaub eher nicht oder? sonst wird das ja ein andauerndes Bluffen... und das ist jetzt auch schon öfter mal nach hinten losgegangen -.-

Vielen Dank vorab!

Grüße aus Bayern

Alex

1  

Hallo Alex und herzlich willkommen hier.

Welche Antwort möchtest du gerne hören?
1.) Spiele nur die Karten die du hast und setze nur das was die Karten auch wert sind.
Damit meine ich schlechte Karten generell folden. Gute Karten nur in guter Position spielen, und auf Overbets sofort folden.
2.) Gucke dir deine Karten gar nicht mehr an und spiele die Spieler.

Auch wenn ich es etwas sehr überspitzt dargestellt habe, beide extreme hast du selber schon erkannt.

Und jetzt willst du die allgemein gültige Formel wissen, die zwischen beiden extremen liegt und maximal profitabel ist.
Selbst wenn ich die Formel wüsste, würde ich sie mit niemanden teilen - aus verständlichen Gründen.

Alles was du geschrieben hast ist richtig. Aber auch nur im richtigen Verhältnis. Das rauszufinden ist gerade das spannende beim Pokern und hängt nicht nur von den Karten, dem Stack, der eigenen Spielweise, der Spielweise der Gegner ab, sondern noch von einigen Faktoren mehr!

Aus diesem Grund wirst du auf deine Frage so keine Antwort bekommen - und selbst wenn, dann passt diese nur auf einen bestimmten Sitautionstyp.

Zielführender wäre es, du erkennst in deinem Spiel bestimmte Situationen die aus deiner Sicht nicht optimal laufen. Diese Hände stellst du dann hier zur Diskussion. Und bezogen auf diese Hände, wirst du dann konkrete Vorschläge bekommen.

Und wenn du dein komplettes Spiel so analysierst, dann beantwortet sich deine Frage oben von selbst.

---> Meine Antwort:
Alles ist abhängig von der jeweiligen Spielsituation.

Es gibt nix schöneres als ein SnG mit einem Royal Flush zu beenden!

2  

Ocramj geschrieben

Hallo Alex und herzlich willkommen hier.

Welche Antwort möchtest du gerne hören?
1.) Spiele nur die Karten die du hast und setze nur das was die Karten auch wert sind.
Damit meine ich schlechte Karten generell folden. Gute Karten nur in guter Position spielen, und auf Overbets sofort folden.
2.) Gucke dir deine Karten gar nicht mehr an und spiele die Spieler...

Danke für Deine schnelle Antwort Smile

Werde ich beherzigen und bestimmte Situationen hier auch mal gelegentlich posten Wink

Eine Sache noch, Punkt 1 hab ich klar u deutlich verstanden, aber "die Spieler spielen, statt meine Karten anschauen"

Hört sich sehr prof. an Big Grin --> was muss ich mir genau da drunter vorstellen???

Thx vorab

Gruß

3  

Sieh dir deine Karten nicht an und spiele.
(Online, muss du wohl die Stelle abkleben an der dieses sichtbar sind)

Wenn du nicht gegen die blutigsten Anfänger spielst, lernst du so eine vernünftige Geschichte zu deiner Hand zu erzählen.
(blutige Anfänger werden mit ihrem getroffenes Paar am River deine 3/4 PotSize Bet auf dem Board 39TJD trotzdem callen, jeder andere wird dir deine Straße glauben, zumindest wenn die Setzgrößen vorher gestimmt haben)
:-)

Denk dir einfach 2 Karten die du repräsentieren möchtest und spiele so als hättest du diese auch!
Das wird dir dabei helfen effektiver bluffen zu können.
Leider wird es trotzdem passieren, das jemand mit nichts callen wird, nur um zu sehen, mit was du solche Spielzüge machst...

Hier gilt wieder: die Mischung machts.

Es gibt nix schöneres als ein SnG mit einem Royal Flush zu beenden!

4  

nochmals DANKE für Deine Erklärungen, das hab ich soweit alles verstanden, das ganz große Problem ist aber an der Sache, dass
man ja beim RushPoker immer und immer wieder neue und uneinschätzbare Gegner hat und ich deshalb nicht weiß, hab ich jetzt jemand der meinen Bet called
oder nicht (unabhängig davon, was ich für Karten halte)

und dadurch hab ich die letzten Tage wieder viel verloren...

Also dann immer mit schwachen Karten nie bluffen und immer nur dann betten, wenn vor mir alle gefoldet und wenige oder gar keine Mitspieler gecalled haben

oder was sagst du dazu?

P.S: Würde gerne mal ein paar Hände spielen und das hier irgendwo hinstellen und Du gibst mir dann kritisches Feedback? Wink Heheh

Geht das irgendwie?

Danke vorab Wink

Gruß

5  

nbg12 geschrieben

Also dann immer mit schwachen Karten nie bluffen

Hmmm... der Umkehrschluss ist: Du bluffst nur mit guten Karten?!
Und mit welchen Karten bettest du dann?

Ist es beim bluffen nicht völlig egal was für eine Hand man hält?!

nbg12 geschrieben

Würde gerne mal ein paar Hände spielen und das hier irgendwo hinstellen und Du gibst mir dann kritisches Feedback?

Klar, poste deine Hände hier und du wirst Feedback erhalten Poker Face

Edit: Um es uns etwas einfacher zu machen, convertiere deine Handhistorie zur entsprechenden Hand in einem Handconverter dann machst du es uns einfacher und erhält eher eine Antwort.

Es gibt nix schöneres als ein SnG mit einem Royal Flush zu beenden!

6  

Ich glaube nicht mal ne Strategie kann helfen

7  

Es ist online Poker, dort ist der Glücksfaktor viel zu hoch um profitabel zu spielen.

Einfach nur Just for Fun, wenn was rein kommt gut, ansonsten abhaken.

{7-Clubs}{6-Clubs}

8  

Schon eine Strategie gefunden?

9  
Zurück zum Anfang
Einige Pflichtfelder wurden nicht ausgefüllt

Ein Username ist erforderlich

Ein Passwort ist erforderlich

Die Nachricht enthält keinen Text

Thread Betreff ist leer

Wählen Sie bitte ein gültiges Forum um Ihr Thema zu platzieren