Poker Forum

2236 Mitglieder
5876 Themen
64916 Posts

Online: 3 0 Registriert (e) + 3 Gast (Gäste)

Anfänger

Wie spielen mit Anfängern, die null plan haben?

Letzte Älteste

Guten Tag, ich habe mich extra registriert weil es leicht frustrierend ist.
Ich hab meine alten Pokerkumpanen verloren und etwas länger nichtmehr gespielt. Nu kam aber ein Freund mit ein paar Kumples zu mir und wollten pokern.

Gut. Ich die Chips rausgeholt und wir haben gespielt. Nur setzen diese Jungs so schnell sie können soviel wie sie haben. Sie haben auch mal gefolded wenn der Flop ganz schlecht war.

Anfangs war ich drauf bedacht nur starke Hände zu spielen aber damit ich nicht jede Rnde wegfolde hab ich immer schlechtere Hände durchgehen lassen.
Dennoch verlor ich meine Chips immer weiter, langsam aber stetig.

Als beispiel: Ich setzte den bb, bekam meine Karten {k-Clubs} {j-Clubs} wir checkten die erste Runde. In der Mitte kam als Flop {6-Hearts}{3-Spades}{a-}. Es wurden 10 gesetzt (doppelte vom bb) und ich bin raus.
Die Mitspieler schaukelten den Pott auf 130 hoch (zu dritt) und kamen auf einen nenner. Die Karte {2-Clubs} Nächste Runde kamen weitere 60. Die letzte Karte war {9-Diamonds}.
Die beiden anderen schmissen ab und der Gewinner hatte {6-Clubs} und {4-Spades}. So lief es die ganze Zeit.

Wie spielt man also mit Spielern die aggressiv setzen egal was sie haben und man selbst nur Mist hat?
Kann man da überhaupt etwas machen?

1  

Das ist doch super... also langfristig gesehen

1.) Du wirst die Mitspieler nicht ändern können.
2.) Du wirst ganz selten aus Setzgrößen oder Verhalten herauslesen können, welche Karten sie haben
3.) Spiele nur deine Karten - nicht die Gegner (da ehh jeder Bluff mit A high gecallt wird, ist das verschwendetes Geld)
4.) Bluffe nicht
5.) Wenn der Flop billig ist sieh ihn dir auch mit 63 oder ähnlichem an... ab und zu trifft man 2 Paar oder ne Straße und dann kann der andere sein Ass bezahlen
6.) Wenn das Verhältnis zwischen dem Wert deiner Karten und der geforderten Bet nicht stimmt, folde. Und freue dich wenn er das mit irgendeinem Treffer gemacht hat, weil er dann grundverkehrt gespielt hat und du es weißt.
7.) Letzter Tipp: Mit Anfängern spielen macht meist keinen Spaß, weil es keine Herausfordung auf taktischer Ebene gibt. Die Herausfordung ist eher: Sich nicht provozieren zu lassen. Einen klaren Kopf zu behalten und immer die "korrekten" Entscheidungen zu treffen. Leider wird man so aber auch mal mit seiner Straße in ein FullHouse laufen... that's poker.

Es gibt nix schöneres als ein SnG mit einem Royal Flush zu beenden!

2  

Poker ist halt ein Glücksspiel. Big Grin

He came with the name Cincinnati, a kid with no ace in the hole,
on a hot poker pot, Cincinnati, had staked his heart and soul. (Lyrics by Ray Charles)

{a-Hearts} {4-Hearts}

3  
Zurück zum Anfang
Einige Pflichtfelder wurden nicht ausgefüllt

Ein Username ist erforderlich

Ein Passwort ist erforderlich

Die Nachricht enthält keinen Text

Thread Betreff ist leer

Wählen Sie bitte ein gültiges Forum um Ihr Thema zu platzieren