European Poker Tour Prag verschoben

EPT Prague 2021

Die EPT Prague, die vom 8. bis 19. Dezember im King's Casino im Hilton Prague stattfinden sollte, wurde auf das nächste Jahr verschoben. Diese Entscheidung wurde von PokerStars aufgrund der kürzlich von der tschechischen Regierung erlassenen Beschränkungen getroffen. Die Beschränkungen wurden aufgrund der wachsenden Besorgnis über das Coronavirus in dem Land eingeführt, das ähnlich wie andere europäische Länder mit einer rapide steigenden Zahl von Fällen konfrontiert ist.

Das European Poker Tour (EPT) Event, das am Mittwoch, den 8. Dezember, beginnen sollte, wird nun zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, wenn es sicher ist. PokerStars erklärte, dass sie den Anweisungen der Regierung folgen müssen und die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Spieler oberste Priorität hat.

Einzelheiten zu den Rückerstattungen an die Spieler finden Sie auf dem PokerStars-Blog, der die Erklärung veröffentlicht hat.

Die Ankündigung erfolgte nur wenige Stunden, nachdem PokerStars LIVE getwittert hatte, dass man die aktuelle Situation prüfe.

Die Regierung der Tschechischen Republik hat den Notstand ausgerufen

Am Donnerstag, den 25. November, hat die Regierung der Tschechischen Republik aufgrund der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen im Land den Notstand ausgerufen. Am Mittwoch, dem 24. November, wurden über 25 000 neue Fälle gemeldet.

Dies geschieht nach ähnlichem Muster, nachdem auch die angrenzenden Länder Österreich und Slowakei ihre eigenen Lockdowns verhängt haben.

Für Kultur-, Sport- und Bildungsveranstaltungen wurde eine Obergrenze von 1.000 Personen festgelegt, während für Restaurants und Bars eine Ausgangssperre ab 22 Uhr gilt.

Verschiebung markiert zwei Jahre ohne EPT

Prague

Erst im September 2021 bestätigte PokerStars, dass die European Poker Tour nach einer zweijährigen Pause nach Prag zurückkehren wird. Die Fans der langjährigen Pokerserie werden noch etwas länger auf die Rückkehr ihrer Lieblingsserie warten müssen.
Für die EPT Prag waren mehrere Veranstaltungen geplant, wobei die Hauptattraktionen das €1.100 EPT National, das €5.300 EPT Main Event und das €10.300 EPT High Roller sein sollten.

EPT Prag Geschichte

Die EPT Prague kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die im Dezember 2007 begann. Seitdem hat sich das Festival zu einer der beliebtesten Stationen der European Poker Tour entwickelt.

DateEventEntrantsMain Event WinnerCountryPrize
Dec-07EPT Prague555Arnaud MatternFrance€708,400
Dec-08EPT Prague570Salvatore BonavenaItaly€774,000
Dec-09EPT Prague506Jan SkampaCzech Republic€682,000
Dec-10EPT Prague563Roberto RomanelloUnited Kingdom€640,000
Dec-11EPT Prague722Martin FingerGermany€720,000
Dec-12EPT Prague864Ramzi JelassiSweden€835,000
Dec-13EPT Prague1,037Julian TrackGermany€725,700
Dec-14EPT Prague1,107Stephen GranerUnited States€969,000
Dec-15EPT Prague1,044Hossein EnsanIran€754,510
Dec-16EPT Prague1,192Jasper Meijer van PuttenNetherlands€699,300
Dec-18EPT Prague1,174Paul MichaelisGermany€840,000
Dec-19EPT Prague1,154Mikalai PobalBelarus€1,005,600
Mikalai Pobal wins the 2019 EPT Prague Main Event
Mikalai Pobal gewann das 2019 EPT Prague Main Event
Name Surname
Calum Grant
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel