Phil Ivey startet Multiverse NFT auf dem New Moments Marketplace

phil ivey nft launch

Phil Ivey, frisch von seinem Auftritt bei Hustler Casino Live, hat in Zusammenarbeit mit dem prominenten Sneaker-Designer The Surgeon den weltweit ersten nicht-fungiblen Token (NFT) für das Multiversum über den Moments Marketplace vorgestellt.

Der 10-fache Gewinner des World Series of Poker-Armbands twitterte einen Teaser über sein neuestes Geschäftsvorhaben.

Ein nicht-fungibler Token (NFT) ist eine einzigartige und nicht austauschbare Einheit von Daten, die auf einer Blockchain gespeichert ist. NFTs können historische Momente enthalten, die auf Video aufgenommen wurden, Bilder, Kunstwerke usw.

Phil Ivey will einen einzigartigen Sneaker auf den Markt bringen

Ivey ist noch nicht bei der WSOP eingetroffen, die vor fast einem Monat begonnen hat, aber er war schon fleißig. Der Poker Hall of Famer bringt über Moments einen einzigartigen NFT auf den Markt. Multiverse NFTs bieten Sammlern drei Dimensionen, die es ihnen ermöglichen, einen historischen Moment zu besitzen. Pokerfans können zum Beispiel ein Stück von Phil Iveys Vermächtnis besitzen oder die Chance haben, gegen die Pokerlegende zu spielen.

phil ivey nft launch

Der Höchstbietende der Ersten Dimension Auktion erhält eine legendäre Hand zwischen Ivey und Tom Dwan, der am vergangenen Wochenende ebenfalls live im Hustler Casino gegeneinander antrat.

In der zweiten Dimension erhält der Höchstbietende eine Reise nach Las Vegas, um sich mit Ivey zu treffen und gegen ihn in einem Cash Game mit hohen Einsätzen anzutreten.

Schließlich erhält der Höchstbietende der dritten Dimension einen limitierten The Surgeon X Phil Ivey Hybrid Sneaker, der mit dem NFT Moment der ersten Dimension verbunden ist. Der Sneaker kann sowohl im Metaverse als auch im echten Leben getragen werden.

Iveys Sneaker wird auf einer exklusiven Las Vegas Halloween-Party am Donnerstagabend enthüllt. PokerNews wird vor Ort sein und über die Veranstaltung berichten, einschließlich Interviews und Videos von der Party.

Nicht sein erster NFT

Im Juni hat Ivey zusammen mit Ethernity Chain und Impossible Brief seinen ersten NFT-Moment vorgestellt. Die offiziell lizenzierte NFT-Kollektion erinnert an die brillante Karriere der Poker-Ikone.

Iveys NFT-Kollektion trug den passenden Titel "The Royal Flush" und enthielt fünf Ausgaben, die jede Karte eines Royal Flush repräsentieren - Zehn, Bube, König, Dame, Ass. Die Preise für die NFTs reichten bei der Markteinführung von 199 $ in ERN bis 4.000 $ in ERN, wobei die Zehnerkarte die günstigste und die Asskarte die teuerste war.

Der Poker Hall of Famer ist einer der beliebtesten Pokerspieler der Geschichte. Mit 10 goldenen Armbändern, Millionen von Online-Gewinnen und über 30 Millionen Dollar an Live-Turniergewinnen wird er von vielen als der beste aller Zeiten angesehen. Deshalb sind seine NFTs auch so wertvoll.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel