Stephen Chidwick gewinnt das $10K Poker Masters Event

stephen chidwick poker masters

Stephen Chidwick verblüfft weiterhin auf dem High Roller Circuit mit einem Sieg am Dienstagnachmittag bei Poker Masters Event #7: $10,000 No-Limit Hold'em. Der britische Pokerstar erhielt $183.600 für seine Bemühungen - sein zweiter Geldgewinn in dieser Serie - und ist nun (wie immer) eine ernsthafte Bedrohung für die begehrte Purple Jacket.

Chidwick verließ das PokerGO Studio in Las Vegas am Montagabend nach dem Ende von Tag 1 mit einem überzeugenden Chiplead von 2.950.000 Chips und fünf verbleibenden Spielern. Dylan DeStefano lag auf dem zweiten Platz mit 1.970.000.

2021 Poker Masters Event #7 Final Table Results

PlacePlayerCountryPointsPrize
1stStephen ChidwickUnited Kingdom184$183,600
2ndDylan DeStefanoUnited States136$136,000
3rdAP Louis GarzaUnited States88$88,400
4thBrekstyn SchuttenUnited States68$68,000
5thDan SmithUnited States54$54,400

Chidwick der Poker Master

Als Chidwick mit einem Chiplead an den Finaltisch ging, mussten wir den anderen Spielern viel Glück wünschen. Der Pokerprofi kam mit einem großen Stack und tat das, was er normalerweise tut - er dominierte.

Der spätere Champion schaltete zunächst Dan Smith mit Pocket-Königen aus, die in einer Preflop-All-in-Hand gegen Pocket-Achter bestehen konnten. Er würde den Finaltisch nicht weiter unter Druck setzen. In der letzten Hand raiste DeStefano mit {q-Hearts}{10-Spades} auf 180.000, um dann auf {k-Diamonds}{k-Clubs} zu treffen. Chidwick hatte nicht die Absicht, das Spiel zu verlangsamen und erhöhte auf 500.000.

Der Flop brachte {5-Diamonds}{q-Spades}{9-Hearts}, und Chidwick, der den Chiplead innehatte, setzte 350.000 und sein Gegner callte. Am Turn, der die {3-Clubs} brachte, erhöhte Chidwick auf 525.000 und DeStefano überlegte kurz, bevor er mitging. Der River war die {8-Spades} und der Big Stack setzte den Small Stack All-In und konnte keinen Fold finden.

Damit war das siebte von insgesamt 12 Events der 2021 Poker Masters Serie beendet. Chidwick erhielt $183.600 und DeStefano nahm $136.000 mit nach Hause.

Chidwick verdiente 184 Poker Masters-Punkte, womit er 232 für die Serie erhielt. Daniel Negreanu, der das Event #5 am Sonntag gewann, führt mit 281 Punkten, nur einen Punkt vor Sean Perry.

Die Einsätze wurden am Dienstag mit dem Start von Event #8: $25,000 No-Limit Hold'em erhöht. Zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses hatten sich insgesamt 57 Teilnehmer angemeldet, und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung waren noch 14 übrig, darunter auch Chidwick. Tag 2 - der Finaltisch - wird am Mittwoch um 4 p.m. ET auf der PokerGO-App stattfinden.

Denken Sie daran, dass Poker Masters bis zum 19. September täglich ausgestrahlt wird, aber nur für PokerGO-Abonnenten verfügbar ist. Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Monatsabonnement für $14,99, ein Dreimonatsabonnement für $29,99 und ein Jahresabonnement für $99,99 erwerben. Sie können auch $10 auf ein Jahresabonnement sparen, wenn Sie an der Kasse den Promo-Code "PokerNews" verwenden.

*Fotos von PokerGO.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel