Schweizer Poker Meisterschaft: Wer gewinnt, fliegt nach Las Vegas

Schweizer Poker Meisterschaft

Die erste Schweizer Poker Meisterschaft ist ein voller Erfolg: Seit anfangs April haben an rund 275 Online-Turnieren über 120.000 Teilnehmer mitgespielt. Noch bis am 31. Mai 2021 besteht die Möglichkeit, sich für die Schweizer Poker Meisterschaft anzumelden und für einen Platz am Finale von Sonntag, 13. Juni 2021 zu spielen. Die Schweizer Poker Meisterin oder der Schweizer Poker Meister wird im Casino Zürich erkoren.

10.000 Franken und Flug an die WM nach Las Vegas

Wer am Schluss die besten Karten in der Hand hat, kann sich Schweizer Poker Meister*in nennen. Ein Prestige-Titel, der es in sich hat: Nebst dem lukrativen Preisgeld von 10.000 Franken darf der oder die Erstplatzierte auch ein Teilnahmeticket für die Poker Weltmeisterschaft in Las Vegas einstecken – Flug und Hotel inklusive, versteht sich.

Kostenlose Teilnahme bis Ende Mai möglich

Die Teilnahme an den Schweizer Poker Meisterschaft ist nach wie vor kostenlos möglich. Insgesamt wird um einen Preispool von 30 000 Franken gespielt. Täglich finden bis zu acht Turniere statt, jeweils ab 16.00 bis 21.00 Uhr. Die Spielvarianten variieren je nach Turnier. Wer mitspielt, hat die Wahl zwischen dem beliebten No Limit Texas Hold’em Poker, Pot Limit Omaha, 6+ Hold’em und Heads-up All-in-Shootout.

Das Finale im Livestream mitverfolgen

Wer es nicht ins Finale schafft, kann trotzdem dabei sein. Die spannende Schlussrunde mit neun Spieler*innen wird in den Sprachen Deutsch und Französisch moderiert und auf der Website www.swisscasinos.ch per Livestream übertragen

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel