Die Concord Card Casinos öffnen wieder

Concord Card Casinos

Gerüchte und Hinweise auf ein Comeback gab es schon einige Wochen lang. Nun ist es so weit. Die Concord Card Casinos sperren am 21. Mai 2021 wieder auf.

Die Wiedereröffnung beschränkt sich zunächst jedoch auf den Hauptstandort in Wien Simmering. Dort soll es ab Freitag wieder möglich sein zu pokern. Die Rückkehr von Peter Zanoni und seinem Team wirft allerdings einige Fragen auf.

Was steckt dahinter?

Immerhin wurde seit der Schließung zu Beginn des Jahres 2020 das Österreichische Glücksspielgesetz nicht geändert. Dieses versteht Poker nach wie vor als Glücksspiel und schließt aus, dass private Unternehmen das Spiel zu gewerblichen Zwecken anbieten.

Auf den ersten Blick bieten sich daher nur drei Erklärungsversuche an. Entweder konnte Peter Zanoni in der Zwischenzeit eine gerichtliche Entscheidung erzwingen, deren Inhalt noch nicht der Öffentlichkeit bekannt ist, oder im Gesetz findet sich eine Lücke, die den Betrieb eines Poker-Casinos ermöglicht.

Alternativ findet der Betrieb des CCC Wien Simmering unter Voraussetzungen statt, die eine Anwendung des Österreichischen Glücksspielgesetzes nicht notwendig machen. Doch all das bleibt vorerst Spekulation. Bisher hat Peter Zanoni noch kein detailliertes Statement zu den Hintergründen veröffentlicht.

Pokerfans blicken am Wochenende jedenfalls gespannt nach Wien, wo die legendären Concord Card Casinos ein Comeback versuchen.

Auf der Webseite der Concord Card Casinos ist folgendes Statement zu lesen:

Wir freuen uns Sie wieder ab Freitag, 21. Mai 2021 täglich von 9:00 bis 22:00 am Pokertisch begrüßen zu dürfen!

Im Concord Card Casino Wien Simmering können Sie unter strengen Auflagen der Covid-Maßnahmen wieder Cashgame Poker spielen.

Für den Eintritt gilt die sogenannte „3G-Nachweispflicht“ (getestet, geimpft, genesen).

Mögliche Nachweise sind ein Antigentest (maximal 48 Stunden alt), ein PCR-Test (maximal 72 Stunden alt), ein Impfnachweis (ab 22. Tage nach Erstimpfung), der Nachweis der Erkrankung (maximal 6 Monate alt) oder ein Antikörpernachweis (maximal 3 Monate alt).

Ein einmal gültiger „Point-of-Sale-Test“, den wir für Sie kostenlos direkt vor Ort durchführen, berechtigt ebenfalls zum Eintritt.

Die FFP2-Maskenpflicht, der Mindestabstand von 2 Metern, sowie sämtliche Auflagen der COVID-19-Gesetze und Verordnungen in der jeweils geltenden Fassung gelten im gesamten Spielbereich. Sämtliche Mitarbeiter werden regelmäßig im Auftrag der Geschäftsleitung getestet.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter.

Sharelines
  • Gerüchte und Hinweise auf ein Comeback gab es schon einige Wochen lang. Nun ist es so weit. Die Concord Card Casinos sperren am 21. Mai 2021 wieder auf.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel