Poker NFTs: WPT Moments Sale startet bald

The World Poker Tour is diving into cryptocurrencies.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich Poker und die schnell aufkommende Welt der nicht-fungiblen Token (NFTs) überschneiden würden.

Dieser Moment scheint nun gekommen zu sein, dank einer neuen Partnerschaft zwischen der World Poker Tour und Theta Labs, den Betreibern des Theta Network, das NFTs unterstützen wird. Ausgewählte WPT-Momente werden zum ersten Mal am 18. April während der Premiere einer vierteiligen Cash-Game-Serie zum Verkauf angeboten, da Poker die neueste Branche ist, die in die populäre neue Blockchain-Grenze eintaucht.

Die WPT bezeichnete den Verkauf in einer Presseerklärung am Donnerstagmorgen als "den weltweit ersten Echtzeit-NFT-Marktplatz".

"Unser exklusiver NFT-Start mit Theta Network ist eine unserer bisher größten digitalen Initiativen, und zum ersten Mal überhaupt kombinieren wir unsere globale Reichweite von Live-Poker im Fernsehen mit einem NFT-Marktplatz, der unseren Fans eine interaktive Echtzeit-Möglichkeit bietet, ein Stück der WPT-Poker-Action zu sammeln", sagte WPT-CEO Adam Pliska in der Pressemitteilung.

Eine kurze Erläuterung zu NFTs

Ein tieferer Einblick in die NFTs würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, aber viele Leser sind vielleicht nicht mit ihnen vertraut, daher wird PokerNews versuchen, eine kurze Einführung zu geben.

Im Wesentlichen sind NFTs digitale Sammlerstücke - letzteres ist der "Token"-Teil der Gleichung.

Der "nicht-fungible" Teil bedeutet, dass jedes Stück einzigartig ist - sie sind nicht austauschbar, wie es zwei Geldscheine desselben Nennwerts wären. Dies kann jedoch ein wenig irreführend sein. Jeder Token ist einzigartig in dem Sinne, dass er seine eigene Identität auf der Blockchain hat, aber andere Token können das gleiche Aussehen haben, so wie zwei identische Fußballkarten es tun.

Hier sind ein paar wichtige Punkte aus der BBC's Artikel über die Angelegenheit vom März, während vielleicht der Höhepunkt der NFT Verrücktheit bis heute:

Wie passt Poker in die Welt der NFTs?

Beispiele für populäre NFTs, die die Welt im Sturm erobert haben, sind digitale Kunst, Musik und sogar Basketball-Highlight-Clips - letzteres, NBA Top Shot, scheint lehrreich für das zu sein, was die WPT zu tun versucht.

Wie NBA Top Shot werden die WPT NFTs Poker-"Momente" sein, wahrscheinlich Videoschnipsel, die eine denkwürdige Hand oder Szene bei einem Pokerevent dokumentieren. Genau wie bei NBA Top Shot plant die WPT, die Momente in drei Stufen zu veröffentlichen: Base, Rare und Legendary. Seltene NBA-Pakete werden für $99 und legendäre für $999 angeboten.

PokerNews fragte nach den Preisen der WPT-Packs und erfuhr: "Preise werden noch bekannt gegeben."

WPT-Momente - es scheint keinen einprägsamen Namen wie Top Shot zu geben, zumindest zum Zeitpunkt der Pressekonferenz - werden wohl nicht den gleichen Wert erzielen wie die Top Shots, von denen einige für sechsstellige Beträge verkauft werden. Schließlich ist der Markt für Pokerfans nicht ganz so groß wie der der NBA.

Dennoch, wenn Pokerfans sie liebenswert finden oder sie als Sammlerstücke betrachten, könnte sich ein Markt um die NFTs entwickeln.

Die WPT bringt ihren vielleicht größten Namen für die erste Ausgabe ins Spiel, den verstorbenen Mike Sexton. Der langjährige ehemalige Kommentator und das Gesicht des Unternehmens wird auf einer speziellen NFT mit nur drei Ausgaben zu sehen sein, die versteigert werden. Das smarte Geld scheint auf Sextons WPT-Sieg 2016 zu liegen, den er damals als einen seiner Lebensträume bezeichnete.

Mike Sexton
Mike Sexton wird bei der ersten WPT NFT Auktion dabei sein.

Die WPT-Momente werden während speziell getimter "Drops", die während der kommenden Episoden der WPT-TV-Shows stattfinden, zum Verkauf angeboten. Anstatt der üblichen Turnierinhalte werden die Shows aus Cash Games bestehen, die im Oktober 2020 gefilmt wurden und an denen mehrere große Namen teilnehmen, die in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

"Jede Woche während der Episode werden In-Show-Werbung und Promo-Segmente die Zuschauer zum NFT-Marktplatz leiten, wo sie sich in die Warteschlange einreihen, für eine begrenzte Zeit exklusive WPT-Pakete kaufen und an der Live-Auktion für einen einzigartigen, legendären Pokermoment teilnehmen können", erklärte die WPT-Pressestelle.

Die Episoden werden an vier aufeinanderfolgenden Sonntagen laufen, vom 18. April bis zum 9. Mai. Es wurde nicht angegeben, wann oder wie oft die NFTs danach verfügbar sein werden.

Theta Network treibt WPT NFTs an

Während die meisten NFTs auf der Ethereum-Blockchain untergebracht sind, hat sich die WPT mit Theta Network zusammengetan, einem Blockchain-Unternehmen, das sich speziell auf die Bereitstellung von Medien konzentriert. Es preist sich selbst als ein schnelleres, umweltfreundlicheres Netzwerk im Vergleich zu ETH an.

Die entsprechende Kryptowährung, THETA, war unter einer Reihe von steigenden Coins in einem jüngsten Bullenlauf in den Märkten. Zum Zeitpunkt des Schreibens, lag THETA auf Platz 11 nach Marktkapitalisierung laut dem Industrie Tracker CoinMarketCap, und hat seinen Wert im letzten Monat auf etwa $12 verdreifacht.

"Wir freuen uns, mit WPT den NFT-Marktplatz der nächsten Generation zu starten, eine einzigartige Möglichkeit, digitale Sammlerstücke synchron zu Live-TV und Kabelübertragung einem Millionenpublikum weltweit zugänglich zu machen", so Mitch Liu, Mitbegründer und CEO von Theta Labs.

Wer sich für die WPT-Drops vorregistrieren möchte, kann dies auf ThetaDrop.com tun.

Foto von WPT

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel