Kämpfen Sie gegen ElkY und Fedor Holz in GGPokers neuen Flip & Gos

Read what ElkY and Fedor Holz think about GGPoker's new Flip & Go tournaments

GGPoker's neue Flip & Go Turniere sind seit ein paar Wochen live im Client und die Spieler haben sich mit ihnen vertraut gemacht.

Die innovative Kombination aus Flips und normalem Turnierspiel macht sie sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Spieler attraktiv.

Die GGPoker-Botschafter Bertrand "ElkY" Grospellier und Fedor Holz sind beide Fans und wir haben uns mit ihnen darüber unterhalten, wie sie Flip & Gos finden.

Auf zu GGPoker, um die neuen Flip & Go Turniere zu versuchen!

PokerNews: Hey Jungs, danke, dass ihr uns Zeit nehmt. Sagt uns, was haltet ihr von den Flip & Go Turnieren?

Bertrand "Elky" Grospellier: Ich habe das Konzept sofort geliebt. Es ist eine tolle Idee, direkt in die spannendste Phase des Turniers springen zu können.

Fedor Holz: Mir gefällt das Format sehr gut. Ich persönlich mag den Nervenkitzel von Turnieren in schnelleren Formaten und das hier überspringt die frühe Phase und geht direkt in meinen Lieblingsteil des Turniers über, nämlich den Final Table, das Spielen um den Sieg.

Fedor Holz

BG: Es gibt zwar ein paar Wendungen, mit anpassbaren Startstacks und dem Ablegen einer Karte, aber das Konzept ist super einfach zu verstehen.

PN: Das ist etwas, was auch Daniel Negreanu sagte als wir mit ihm gesprochen haben, dass sie "unglaublich einfach" sind. Ist das etwas, das jeder spielen kann?

FH: Ich denke, es ist recht einfach zu verstehen und man kommt schnell rein.

BG: Anfänger haben die Möglichkeit, den Flip-Teil fast genauso zu gewinnen wie jeder andere. Eigentlich ist es das perfekte Spiel, denn man kann spielen und Spaß haben mit einer guten Chance, sofort zu gewinnen, aber man kann sich auch im Flip-Teil und natürlich im Turnier-Teil immer weiter verbessern.

PN: Hattet ihr Zeit, herauszufinden, was die besten Strategien für Flip & Gos sind?

BG: Die sind doch gerade erst rausgekommen! Die Flip & Go-Strategien sind noch nicht sehr ausgefeilt.

FH: Ich denke, für den Flip-Teil ist es wichtig, zu prüfen, welche Karten in den Händen unseres Gegners bereits tot sind. Auch manche Connected Hands oder Suited funktionieren besser in Multiway-All-Ins, wo man manchmal die hohe Karte ablegen sollte.

BG: Sucht ihr nach den Outs für eure Hand, um zu entscheiden, was ihr tun wollt, ob für Flushes, Straights oder Paare.

Bertrand Grospellier

PN: Und der Rest des Turniers? Irgendwelche Tipps für diesen Teil?

FH: Ich denke, es geht darum, einen recht soliden Stil zu spielen, nicht zu sehr aus der Reihe zu tanzen.

PN: Es sieht so aus, als würden die Pokerspieler Flip & Gos wirklich genießen. Was denken Sie, bringt es der Pokerlandschaft?

BG: Es verkörpert das, was GGPoker schon seit Jahren macht, nämlich den Spaß zurück in den Poker zu bringen, ohne das Spiel zu vergällen.

FH: Es ist eine nette Mischung aus Varianz und Können und es macht Spaß. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt, aber ich bin mir sicher, dass die Leute dieses Format genießen werden.


Testen Sie Flip & Go-Turniere mit einem $600 Willkommensbonus

Sie benötigen ein GGPoker-Konto, um an einem der Flip & Go-Turniere teilnehmen zu können. Laden Sie GGPoker über PokerNews herunter und holen Sie sich Ihren lukrativen 200 Prozent Willkommensbonus im Wert von bis zu $600 auf Ihre erste Einzahlung.

Der Bonus wird in $10-Schritten auf Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald Sie 6.000 Fish Buffet Points gesammelt haben, was dem Gegenwert von $60 in Rake oder Turniergebühren entspricht.

Viel Glück!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel