Poker Highlights 2020: November

aussie millions

Das Poker Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. PokerNews wirft einen Blick zurück und präsentiert in den folgenden Highlights jene Ereignisse, die das Poker Jahr geprägt haben. In diesem Artikel gibt es die interessantesten News aus dem Monat November.

Der Deutsche Glücksspielstaatsvertrag ist unterzeichnet

Die gesetzliche Regulierung des Glücksspiels in Deutschland bleibt auch weiterhin ein heiß diskutiertes Thema. Der neue Deutsche Glücksspielstaatsvertrag soll mit 1. Juli 2021 in Kraft treten. Bis dahin gelten die heftig umstrittenen Übergangsregelungen. Mit der Unterzeichnung des neuen Gesetzes hat dieses eine wichtige Hürde genommen.

Wie der Berliner Senat mitteilte, haben die Chefs der Bundesländer nun den neuen Deutschen Glücksspielstaatsvertrag unterschrieben. Er wird das Glücksspiel in Deutschland auf völlig neue Beine stellen. Die Bundesländer möchten damit ein für allemal das Glücksspiel auf eine sichere rechtliche Basis stellen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Glücksspielsucht eingedämmt wird. Mithelfen soll dabei unter anderem eine neue Behörde, die in Sachsen-Anhalt angesiedelt werden wird. Damit der neue Deutsche Glücksspielstaatsvertrag allerdings mit 1. Juli 2021 in Kraft treten kann, müssen zunächst noch die Länderparlamente diesen ratifizieren. Dazu ist noch ausreichend Zeit.

Eine Zeit des Umbruchs kommt

Eines ist schon jetzt klar. Sollte alles nach Plan laufen, dann kommen auf die Industrie zahlreiche Neuerungen zu. Diese bekommen die Anbieter bereits jetzt zu spüren. Schließlich schreiben die Übergangsbestimmungen zahlreiche Einschränkungen vor, die die Anbieter umsetzen müssen, wenn sie vor strafrechtlicher Verfolgung geschützt sein wollen. Darüber hinaus gilt die Umsetzung der Übergangsbestimmungen als wichtiger Hinweis darauf, welche Unternehmen Interesse an einer zukünftigen Lizenz haben. Folgen sie den Bestimmungen, dann werden ihnen die Bundesländer bei der Vergabe keine Steine in den Weg legen.

Die Übergangsbestimmungen haben in den letzten Wochen bereits zu zahlreichen Umwälzungen geführt. Manche Online-Anbieter haben ihre Angebote eingeschränkt, andere haben sich vollständig aus dem deutschen Markt zurückgezogen. Kritiker bemängeln, dass die neuen Bestimmungen neuerlich dem Europarecht widersprechen würden.

2021 Aussie Millions "On Hold" sagt Crown Melbourne

Die 2021 Aussie Millions werden im Januar wahrscheinlich nicht stattfinden, sondern stattdessen "auf Eis gelegt", so eine von Crown Melbourne veröffentlichte Erklärung.

In einer kurzen Erklärung, die auf der Website des Casinos verfügbar ist, hieß es, dass aufgrund der globalen COVID-19-Pandemie die Aussie Millions ebenso wie andere Poker-Events, die 2021 stattfinden sollen, "bis auf weiteres" auf Eis gelegt werden.

Gesundheit und Sicherheit haben Priorität

Nächstes Jahr würden die Australian Poker Championships zum 24. Mal seit ihrer ersten Austragung im Juli 1998 ausgetragen werden. Seitdem hat sich das Turnier von einem Limit Hold'em-Turnier mit 74 Teilnehmern zu einer festen Größe in der Poker-Community entwickelt und zieht regelmäßig Hunderte von internationalen und hochkarätigen Namen zum Festival an.

Die Gesundheit der Spieler, zusammen mit den Angestellten und Gästen des Casinos, bezeichnet das Crown Melbourne als ihre oberste Priorität.

"In dem Maße, wie sich die COVID-19-Situation entwickelt, wird sich auch die Reaktion von Crown Melbourne weiterentwickeln und dafür sorgen, dass wir den Regierungsaufträgen und den Ratschlägen der Gesundheitsexperten Folge leisten.

Die neue 888Poker Mobile App!

Ein neuer Portrait-Modus, leichteres Multi-Tabling, und unzählige Einstellungsmöglichkeiten sind nur ein paar der Gründe, warum Sie die neue 888poker App herunterladen sollten.

Monatelang hat man die neue Poker-App getestet und Feedback seitens der Spieler eingesammelt. Das erklärte Ziel: Den Fokus auf die allgemeine Poker-Erfahrung und den Spielspaß zu legen.

PokerNews konnte sich im Early Access ausgiebig mit der neuen, mobilen Online-Poker-App beschäftigen und einen ersten Blick darauf werfen, was Sie erwartet.

Zum Spielen entwickelt

Als wir die ersten Tische geöffnet haben, ist uns in der 888poker Mobile App als erstes die Multi-Tabling-Option aufgefallen.

Multi-Tabling stellt mobile Poker-Seiten vor eines der größten Probleme. Mehrere Tische gescheit auf mobile Eingabegeräte zuzuschneiden, ist schwierig, weil das Display so klein ist.

Spielen Sie bis zu vier Tische gleichzeitig mit der neuen 888poker Mobile App

Die neue 888poker Mobile App will mit diesem Manko aufräumen – ein Stück weit jedenfalls.

Der „Nanonoko-Spielstil“ mit unzähligen geöffneten Tischen bleibt Ihnen mobil verwehrt. Allerdings können Sie in der 2020 veröffentlichten App bis zu vier Tische gleichzeitig aufrufen, wenn Sie bei 888poker spielen.

Um zwischen den Tischen zu wechseln, müssen Sie lediglich nach rechts oder links wischen.

Ordentlich umgesetzt, einfach zu bedienen. Genau so, wie man es von einer modernen Poker-App erwarten kann.

Die verschiedenen Bereiche Ihres 888poker-Kontos können Sie über die App direkt ansteuern. So erfahren Sie auch mobil, welche Poker-Boni verfügbar sind und welche Prämien Sie anfordern können – und wie versierte 888poker-Spieler wissen: Auf dieser Seite gibt es immer etwas zu holen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel