Poker Highlights 2020: Mai

fedor holz

Das Poker Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. PokerNews wirft einen Blick zurück und präsentiert in den folgenden Highlights jene Ereignisse, die das Poker Jahr geprägt haben. In diesem Artikel gibt es die interessantesten News aus dem Monat Mai.

Fedor Holz wird GGPoker Botschafter

Weniger als einen Monat nachdem Bertrand „ElkY“ Grospellier bei GGPoker als offizieller Repräsentant unter Vertrag genommen worden wurde, wurde im Mai bekannt, dass künftig auch Fedor Holz – der Führende der deutschen All-Time Money-Rangliste – die Marke GGPoker vertritt.

Der Pokerraum hat sich mit der Trainings-Seite und Community Pokercode zusammengetan. Mitglieder der Seite profitieren von zusätzlichen Promotions bei GGPoker, wenn sie sich mit dem Code „pokercode“ bei GGPoker anmelden, was das Mitmischen bei der Community noch lohnenswerter macht.

Holz sagte, dass er sich „geehrt“ fühlt, dem Team GGPoker beizutreten.

„Wir sind begeistert, ein GGPoker-Partner zu werden, vor allem in dieser aufregenden Zeit“, sagte er. „Zusätzlich zu dem Poker-Training, das unsere Spieler bereits in Anspruch nehmen können und mit dem wir ihnen zu weit größeren Erfolgen an den Tischen verhelfen, können Pokercode-Spieler ab sofort die beste Plattform der Branche als ihr Zuhause bezeichnen.“

Max Silver siegt beim ersten Unibet Open Online

Auf Grund der gegenwärtigen Umstände hat sich die beliebte Unibet Open-Series – seit über zehn Jahren auf dem europäischen Turnier-Circuit vertreten – dazu entschlossen, die drei verbleibenden Live-Events in diesem Jahr ins Internet zu verlagern. Im Mai ist die erste Unibet Open Online – von insgesamt dreien – im Rahmen der Unibet Online Series VIII ausgetragen worden, die vom 1. - 25. Mai lief und mehr als €1.000.000 ausschütten konnte.

Die Unibet Open Online weist wie das Live-Pendant ein Buy-in von €1.100 auf. An den Qualifier-Turnieren hat sich ebenfalls nichts geändert. Der Online-Testballon war ein glatter Erfolg: 373 Spieler ließen sich auf das Experiment ein. Das Guarantee von €200.000 wurde beinahe verdoppelt. Am Ende befanden sich €392.750 im Preispool.

Max „SHAPOSNOVE“ Silver sollte sich schließlich ins Rampenlicht spielen. Der Profi fand sich mit einem gewaltigen Chiplead am Final Table wieder und lief nie Gefahr, die Führung abzugeben. Silver ist online seit kurzem wieder sehr erfolgreich unterwegs. Das Gewinnen des höchstdotierten Turniers bei Unibet Poker hat ihm €77.321 eingebracht – ohne Zweifel das größte Preisgeld, das Unibet bei einem Online-Poker-Turnier je vergeben hat.

Silver schaute zum ersten Mal bei Unibet vorbei, nachdem er ein paar Monate vorher ein Unibet-Live-Event in seiner Heimatstadt Dublin gespielt hatte – dort reichte es für den 16. Platz. Der Brite sagte, dass er ohne Erwartungen an seinen ersten Online-Ausflug bei Unibet herangegangen ist.

„Es war einer der spaßigsten Final Tables, an denen ich je war“, sagte er. „Wenn man die meisten Chips hat, kann man viel Druck ausüben. Also habe ich die meisten meiner Hände gespielt und gewonnen. Ich bin sehr froh, den Sieg davongetragen zu haben!“

PlacePlayerPrize (EUR)Prize (~USD)
1Max "SHAPOSNOVE" Silver€77,321$84,826
2Jamie "jamnix_90" Nixon€55,056$60,400
3ibrul€40,009$43,892
4J0zlfB4dM0N€28,726$31,514
5Backdoorman3€21,884$24,008
6GMAsunare€16,071$17,631
7XMorphineX€11,625$12,755
8Crazykunkku€8,377$9,191
9Dimlingen€5,986$6,568

So spielt man Private Poker Games Online bei partypoker

Sind Sie auf der Suche nach der besten Mobile App, um private Poker-Partien mit Ihren Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen abzuhalten?

partypoker hat ein neues Feature implementiert, mit dem Sie einen privaten Poker-Club einrichten, andere Spieler einladen und gemeinsam pokern können.

Wenn Sie regelmäßig bei PokerNews vorbeischauen, wissen Sie, dass wir diesem Thema den ein oder anderen Artikel gewidmet haben. Wir haben einen umfangreichen Guide erstellt, der erklärt, wie Sie mit Freunden Poker spielen. Außerdem haben wir einen Ratgeber-Artikel verfasst, der Ihnen die Homegames bei PokerStars nahebringt.

Alle Produkte, die wir uns in der Vergangenheit angeschaut haben, hatten allerdings eine große Schwäche, über die sich die Spieler lautstark beschwert haben: Online ist es beinahe unmöglich, private Poker-Partien zu veranstalten, wenn Sie mit einem mobilen Eingabegerät spielen wollten.

Mit dieser Kritik räumt die neue partypoker-Funktion auf. Zumindest in diesem Punkt sind die partypoker Club Games die beste Möglichkeit, private Poker-Spiele online auszurichten.

Private Club-Spiele

Die „Club Games“ machen es Ihnen sehr leicht, online private Poker-Spiele zu erstellen oder bestehenden Partien beizutreten.

Dieser neue Guide soll Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigenen privaten Poker-Spiele online auf der partypoker-Website erstellen und eine ID abrufen, mit der Ihre Freunde Ihrem Online-Club beitreten können.

Neben Gamification-Funktionen, Emojis und feschen Animationen profitieren Sie in den partypoker Poker-Clubs von 40 % Cashback. Das Club-Feature kommt zudem ohne erhöhte Rake-Gebühren aus. Sie können also mit Freunden pokern, wenn Sie bei partypoker unterwegs sind, ohne Nachteile hinnehmen zu müssen.

Da die „Club Games“ mit „Klarnamenpflicht“ arbeiten, wissen Sie genau, gegen wen Sie spielen, wenn Sie abends zu Ihren privaten Online-Poker-Homegames einladen!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel