Frau stiehlt $1M von Antonio Esfandiari

Antonio Esfandiari was victimized by a burglary.

Beim beliebten Poker-Profi Antonio Esfandiari wurden Gegenstände im Wert von etwa 1 Million Dollar bei einem Einbruch gestohlen und der mutmaßliche Täter konnte am Sonntag festgenommen werden, berichtete des Las Vegas Review-Journal.

Svitlana Silva, 46, wurde wegen des Verdachts des Einbruchs verhaftet, der am 14. Juli in Esfandiaris Wohnung in den Panorama Towers stattfand, einst ein beliebtes Domizil für Pokerspieler. Ein LinkedIn-Profil, das mit Silvas Namen übereinstimmt, besagt, dass sie Pokerdealerin in einem Casino in Arizona ist.

Sie wird des Einbruchs und des Besitzes von Diebesgut im Wert von 100.000 Dollar oder mehr angeklagt.

Sie soll das gestohlene Geld verwendet haben, um an einigen Highstakes Pokerspielen teilnehmen zu können.

Den Berichten im LVRJ zufolge, hatte Silva aufgrund einer früheren Beziehung zu Esfandiaris Vater Zugang zu der Wohnung. Offenbar hatte sie Kenntnis der Schlüsselcodes, die sie zum Betreten des Tresors benutzt haben könnte.

Am 14. Juli berichteten die Esfandiari's der Polizei, dass sich jemand mit etwa 1 Million Dollar an Wertsachen davongemacht habe: 50.000 Dollar in bar, zwischen 300.000 und 500.000 Dollar in Casinochips und verschiedene Schmuckstücke und Uhren, darunter sein One Drop-Armband. Einige Wertsachen gehörten dem langjährigen Pokerprofi und einige seinem Vater.

Als Silva verhaftet wurde, hatte sie eine große Menge Bargeld und mehrere ARIA- und Bellagio-Chips im Wert von 25.000 Dollar dabei.

Bei der Vernehmung behauptete Silva, jemand anderes in der Wohnung gesehen zu haben, der die Wertsachen entwendet hatte.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel