partypoker MILLION mit großen Änderungen

partypoker MILLION

Bei der partypoker MILLION werden wöchentlich $1 Million garantiert. Künftig sieht das Vorzeige-Poker-Turnier jedoch etwas anders aus. partypoker hat bei der Struktur des Turniers nachgebessert. Interessierte Spieler sollen es zudem leichter haben, mitzumischen.

Zuvor gab es dutzende 1. Spieltage für die partypoker MILLION. Der 1. Spieltag wurde die Woche über mehrmals täglich ausgetragen – und am Sonntag kam es zum großen Finale. Außerdem war es möglich, sich über Phasen-Turniere ab $2,20 in den 1. Spieltag zu spielen. Das ganze System wurde zunehmend komplexer.

Deshalb besinnt sich partypoker wieder auf das, worauf es wirklich ankommt, und verpasst dem MILLION ein einfacheres Format.

Es bleibt ein mehrtägiges Turnier, aber künftig gibt es nur noch sieben 1. Spieltage. Jeder davon weist ein Buy-in von $215 auf. Los geht es von Montag bis Sonntag ab 19:30 Uhr. Der letzte Spieltag findet ab sofort montags statt – ebenfalls ab 19:30 Uhr.

Neue und verbesserte Struktur

Auch die Struktur des Turniers hat sich verändert. Wer den 1. Spieltag begeht, erhält 1.000.000 Chips. Los geht es mit Blinds von 5.000/10.000/1.000a – die Level dauern je 20 Minuten. Das ist doppelt so lange wie vorher, was den Spielern mehr Spielzeit einräumt.

Der 1. Spieltag ist nach 20 Leveln zu Ende. Wer am Ende des Tages noch Chips übrig hat, ist mit diesen für das Finale am Montag qualifiziert. Theoretisch können Sie mehr als einen 1. Spieltag spielen, aber die partypoker MILLION berücksichtigt nur den besten Stack. Wenn Sie den 1. Tag mehr als einmal erfolgreich durchlaufen, nehmen Sie also nur den größten Stack mit. Alle anderen Stacks verfallen, als hätte es sie nie gegeben.

Die Phasen-Turniere, über die Sie vorher die 1. Spieltage der partypoker MILLION erreichen konnten, fallen ebenfalls weg. Stattdessen kommen herkömmliche Satellites zum Einsatz. Bei den $22 Buy-in partypoker MILLION-Satellites gibt es Seats im Wert von $215 zu gewinnen. Für die $22 Buy-in-Satellites können Sie sich wiederum ab $2,20 qualifizieren.


Vielversprechende Micro- und Mini-Auflagen kehren zurück

Spieler auf den Lower Stakes haben Grund zur Freude: Nach viel Lob kehren das partypoker Mini und das partypoker Micro zurück.

Beide Turniere folgen dem Terminplan der partypoker MILLION, kosten aber nur einen Bruchteil davon.

Das partypoker Micro ist ein $2,20-Turnier, bei dem $10.000 garantiert werden. Für den Sieger ist außerdem ein $1.050 WPT-Seat als Zusatzgewinn vorgesehen. Um einen Preispool von $100.000 geht es beim partypoker Mini, in das Sie sich für $22 einkaufen können. Gewinnen Sie das Turnier, erhalten Sie zusätzlich einen $3.200 WPT-Seat.

All das ist ein mutiger Schritt von partypoker. Die Mehrheit der Online-Poker-Seiten ist zu Phasen-Turnieren übergegangen. Wir werden gespannt sein, wie sich das neue Format auf die Teilnehmerzahlen auswirkt. In der Vergangenheit fand die partypoker MILLION bereits in diesem Format statt – und fast jede Woche kam es zu einem Overlay.

5.000 Teilnehmer sind erforderlich, um das $1 Million-Guarantee nicht zu verfehlen. Auf die 1. Spieltage müssten sich demnach jeweils 715 Spieler verteilen. Am 8. Juni kam das 1A-Event bloß auf 220 Spieler – 15 davon konnten sich ein Ticket für das Finale sichern.

Melden Sie sich über PokerNews bei partypoker an und finden Sie heraus, ob Sie die neue partypoker MILLION für sich entscheiden können.


Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel