PokerStars verschiebt die PSPC und die EPT Barcelona

pokerstars

Mit großem Bedauern hat PokerStars die PokerStars Players Championship (PSPC) sowie die EPT Barcelona auf 2021 verschoben.

Die Events sollten im August im Casino Barcelona (Spanien) stattfinden. Ein neues Datum zur Austragung der PSPC ist bislang noch nicht festgelegt worden. Das Event wird aber in jedem Fall im Casino Barcelona ausgetragen.

Darüber hinaus hat PokerStars bekannt geben, dass 3 weitere Live-Events abgesagt werden müssen: Road to PSPC Cannes, Road to PSPC Madrid Torrelodones und Manilla Super Series 14.

PokerStars zeigt sich verständlicher Weise sehr enttäuscht und ihr Mitgefühl liegt bei all den Spielern, die sich für die PSPC qualifiziert haben und ihre Hoffnungen und Träume nun auf 2021 verschieben müssen.

PokerStars versichert, dass die PSPC im nächsten Jahr noch spezieller und unvergessener gestaltet werden soll, mit noch mehr Aktivitäten und schönen Überraschungen.

Der Online Poker Ruam hat sich ausserdem entschieden, 80 weitere Platinumpässe auszugeben. Insgesamt werden es also 400 sein. Die Optionen, einen dieser Pässe zu gewinnen, wird PokerStars in den nächsten Monaten kommunizieren. Die PSPC 2021 wird ein Mega-Event werden, auf dass es sich lohnt zu warten.

Sobald die Planungen Fortschritte machen und es Termindetails gibt, wird PokerStars die Spieler informieren.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel