Negreanu: "Ich glaube nicht, dass die WSOP im Sommer stattfinden wird"

Daniel Negreanu in action at the 2019 WSOP. He says that he doesn't think the WSOP is going to happen in summer 2020

Vor etwas mehr als vier Monaten hat einer der berühmtesten Namen im Poker Daniel Negreanu als Botschafter für GGPoker unterschrieben. Wer hätte seither die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie nicht nur auf die Pokerwelt, sondern auf die Welt im Allgemeinen vorhersagen können.

Wir haben uns mit der Poker Hall of Famer getroffen, um über die aktuelle Situation zu sprechen, wie sie sich auf die Pokergemeinschaft ausgewirkt hat und was seine Vorhersagen für die Zukunft sind.

Wir fragten Negreanu, wie er sich fühlt und ob er angesichts der aktuellen Situation Vorkehrungen trifft.

"Ehrlich gesagt, das Leben in der Quarantäne funktioniert für Amanda und mich recht gut, da wir beide zu Hause sind", sagte Negreanu zu PokerNews. "Für uns ändert sich nicht viel, außer dass wir nicht in der Lage sind, zu den Hockeyspielen zu gehen. Wir wurden ziemlich früh unter Quarantäne gestellt."

"Wir wurden ziemlich früh unter Quarantäne gestellt."

Negreanu ist, wie viele Pokerspieler und Mitarbeiter der Industrie in Vegas, ein großer Fan der Vegas Golden Knights, einer Sportart, die wie Poker von der COVID-19-Pandemie betroffen ist.

"Der Frühling ist die Zeit der NHL-Playoffs und das fällt nun aus. Abgesehen davon hindert es auch meine Pläne, nach Toronto zu fliegen und online GGPoker zu spielen.

Daniel Negreanu

Der Frühling ist auch die Zeit des Jahres, in der Pokerspieler aus der ganzen Welt beginnen, nach Vegas zu blicken. Die hellen Lichter des Sommers kündigen die hellen Lichter des Strip, der Sin City und des jährlichen Karnevals an, der die World Series of Poker ist.

Es gab viele Spekulationen über den Status des diesjährigen Festivals, der 51. jährlichen WSOP, und Negreanu sagt, er habe keinen Grund zu glauben, dass es wie geplant weitergehen wird.

"Ich persönlich sehe diesen Sommer keine WSOP stattfinden", sagte Negreanu. "Vielleicht passiert es im Herbst, aber ich wäre wirklich überrascht, wenn das alles bis dahin vorbei ist. Man kann nicht wirklich viel tun, um ein Pokerturnier vor der Verbreitung von Keimen zu schützen."

Sollte die WSOP abgesagt, verschoben oder anderweitig geändert werden, würde sich die WSOP einer langen Liste von Pokerturnieren anschließen, die mit den Regierungsbestimmungen für Massen von Menschen in Konflikt geraten sind. Negreanu sagt, dass er, sobald dies vorbei ist, einen Boom im Live-Circuit erwarten werde.

"Die Leute werden sich freuen, wieder live dabei zu sein! In der Zwischenzeit ist der Boom, den wir sehen, online. Wenn mehr Menschen zu Hause bleiben, kann es sein, dass sich einige Live-Events für den Online-Weg entscheiden.

Für Spieler, die gerade erst mit dem Online-Pokern beginnen, hat Negreanu eine Reihe von Tipps, die Sie seiner Meinung nach unbedingt beachten sollten.

"Erstens ist Online-Poker einfach viel komfortabler und bequemer. Man kann sich mit einem Laptop auf die Couch legen, den Fernseher einschalten, hat den Kühlschrank in der Nähe und man kann den Chat stumm schalten, wenn ein Typ wie Mike Matusow an seinem Tisch sitzt!

"Es ist schwer, das live zu tun ohne ein wirklich gutes Paar geräuschunterdrückender Kopfhörer! Wenn Sie sich von Live- auf Online-Poker umstellen, geht die Umstellung meiner Meinung nach ziemlich schnell. Die Entscheidungen sind die gleichen, die Regeln sind die gleichen, der einzige Unterschied ist natürlich, dass Sie keine physischen Tells von ihren Gegnern erkennen können. Schließlich ist es ja nur Poker!"

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel