Jorryt van Hoof siegt bei der der Aussie Millions A$25.000 Pot Limit Omaha Challenge

Jorryt van Hoof

In der Woche, in der sich Jorryt van Hoof mit seiner Freundin Sophie verlobt hat, hat der Niederländer einen zweiten Grund zum Feiern: er holte sich den Sieg bei der 2020 Aussie Millions A$25.000 Pot Limit Omaha Challenge für A$467.280 (~US$322.400).

Er besiegte im Heads-up Hun Lee und holte sich damit das zweitgrößte Cash seiner Karriere. Währenddessen durfte sich Lee, der den ganzen Tag das Geschehen dominiert hatte, nach einem Deal der letzten drei Spieler über ein Preisgeld in Höhe von A$297,360 freuen.

Van Hoof, der Mitte Dezember an die Spitze der All-Time-Money-List seines Landes rückte, zeigte sich kurz nach dem Sieg überglücklich.

"Die Verlobung ist noch wichtiger für mich", sagte Van Hoof zu PokerNews. "Ich bin sehr glücklich und ich liebe sie total!"

2020 Aussie Millions A$25,000 Pot Limit Omaha Challenge Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize (in AUD)Prize (in USD)
1Jorryt van HoofNetherlandsA$467,280$322,400
2Hun LeeAustraliaA$297,360$205,164
3Najeem AjezAustraliaA$198,240$136,776
4Martin KozlovAustraliaA$155,760$107,467
5Stephen ChidwickUnited KingdomA$113,280$78,158
6Fabian BrandesAustriaA$99,120$68,388
7Farid JattinColombiaA$84,960$58,618

Weitere Aussie Millions Events:

EventDates
$25,000 ChallengeJanuary 15-16, 2020
$50,000 ChallengeJanuary 17-18, 2020
$10,600 Main EventJanuary 17-24, 2020
$100,000 ChallengeJanuary 22-23, 2020

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel