Stephen Chidwick gewinnt das PokerStars EPT Prague Super High Roller

Stephen Chidwick

Stephen Chidwick besiegte im Heads-up Bertrand Grospellier und holte sich den Sieg beim PokerStars European Poker Tour Prag €50.000 Super High Roller für €725.710.

Der Franzose, der mit weniger Chips in das Heads-up ging, konnte zweimal verdoppeln, doch es sollte nicht reichen und Chidwick konnte sich über seinen 16. sechsstelligen Cash in diesem Jahr freuen.

Grospellier sicherte sich unterdessen sein größtes Cash seit zweieinhalb Jahren und brachte seine Lifetime-Cashes damit auf über 14,5 Millionen Dollar.

EPT Prague €50,000 Super High Roller Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize (EUR)Prize (USD)
1.Stephen ChidwickUnited Kingdom€725,710$804,123
2.Bertrand GrospellierFrance€501,590$555,787
3.Adrian MateosSpain€320,170$354,764
4.Steve O'DwyerIreland€245,460$271,982
5.Jean-Noel ThorelFrance€192,100$212,856
6.Ben HeathUnited Kingdom€149,410$165,554

Als Chidwick als Chips-Dritter an den Finaltisch kam, sagte er, dass der Finaltisch eine "lustige Art von Balanceakt" sei.

"Du musst jede einzelne Hand je nach Stack wechseln", so Chidwick zu PokerNews. "Es kommt darauf an, wie die Leute spielen, und es geht darum, mit so viel wie möglich davonzukommen. Man muss eine gute Chiplead-Position erreichen und da will man am Finaltisch sein, ohne zu viele Chips zu riskieren."

EPT Prague Super High Roller Final Table

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download und genießen Sie die Action mit einem 100% Bonus bis zu $600.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel