PokerStars Team Online's Spragg startet 'Spraggmas' Twitch Challenge

Spraggmas

Nach Arlie Shabans „12 Labours of Arlie“ – noch keine 12 Monate her – und Lex’ WCOOP-Abenteuer stellt PokerStars Twitch erneut einen Streamer auf die Probe. Diesmal ist Benjamin „Spraggy“ Spragg an der Reihe.

Seit dem 4. Dezember 2019 stellt Spragg sich den 12 Days of Spraggmas, um „Father Spraggmas“ zu zeigen, dass er das Jahr über ein braver Spraggy war.

Bis zum 23. Dezember – dem „Spraggmas-Tag“ – muss er 12 Herausforderungen meisten. Eine für jeden Tag, an dem er streamen wird.

Spragg bekam – während er seinen Zuschauern in einem Twitch-Stream das Konzept erklärte – eine Nachricht zugeschickt, laut der er mindestens neun Herausforderungen bewältigen muss. Außerdem versprach man der Community für jede abgeschlossene Herausforderung ein $215-Ticket, das in den Preispool eines Freerolls fließen soll.

Benj „Spraggy“ Spragg erfährt von den 12 Days of Spraggmas

Die erste Aufgabe wurde ihm in einem Video gestellt, das ein paar Bad Beats zeigte, die Spragg in früheren Streams widerfahren waren.

Seine erste Herausforderung bestand darin, 200 BB an einem 50NL HU-Tisch zu erreichen. Eine Aufgabe, die Spragg ohne zu überlegen als „kinderleicht“ abtat.

Seien Sie bei den 12 Days of Spraggmas dabei und verfolgen Sie das Geschehen live auf Twitch. Zuschauer haben Zugriff auf einen besonderen Spraggmas-Avatar, während sie auf PokerStars spielen.

Ein $11-Ticket erhalten jeweils die ersten fünf Community-Mitglieder, die Spragg während eines Streams an den Tischen zu Gesicht bekommt.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel