PokerStars bestätigt 21 Live Events für 2020

PokerStars' live 2020 schedule

Wenn Sie dachten, dass 2019 ein großartiges Jahr für Live-Poker-Events war, dann halten Sie sich fest, denn 2020 wird noch größer. PokerStars hat 21 Live-Events angekündigt, die während des neuen Jahres stattfinden, und mindestens 46 Chancen bieten, einen Platin-Pass für die 2020 PokerStars Players Championship (PSPC) zu erhalten.

European Poker Tour

Es wird drei Stationen bei der European Poker Tour (EPT) geben. Die Spieler werden vom 20. bis 29. März nach Sotschi, Russland, strömen, bevor sie vom 23. April bis 2. Mai nach Monte Carlo aufbrechen. Die dritte Etappe der EPT 2020 ist die EPT Barcelona vom 12. bis 30. August.

  • EPT Sochi 20-29 März - 1 Platinum Pass
  • EPT Monte Carlo 23 April-2 Mai- 1 Platinum Pass
  • EPT Barcelona 12-30 August

Road to PSPC in Frankreich

Neun großve Events sind in Frankreich und Spanien im Rahmen der Road to PSPC geplant. In französischen Städten werden fünf solcher Turniere veranstaltet, wobei Spanien das Gastgeberland für vier Road to PSPC-Veranstaltungen ist.

Road to PSPC Paris findet von 16. bis 22. Dezember statt, bevor die Tour nach Le Havre, St. Amand, La Grande Motte und an der französischen Riviera in Cannes endet.

  • Paris 16-22 Dezember – 2 Platinum Pass packages
  • Le Havre 15-19 Januar - 2 Platinum Pass packages
  • St Amand 11-16 Februar - 2 Platinum Pass packages
  • La Grande Motte 10-15 März - 2 Platinum Pass packages
  • Cannes 10-14 Juni - 2 Platinum Pass packages

Road to PSPC in Spanien

Diejenigen von euch, die gerne in Spanien Poker spielen, können vom 13. bis 19. Januar an der Road to PSPC Barcelona teilnehmen, dann folgt Valencia, Madrid Gran Via und Madrid Torrelodones.

  • Barcelona 13-19 Januar - 2 Platinum Pass packages
  • Valencia 4-8 März- 2 Platinum Pass packages
  • Madrid Gran Via 31 März-5 April - 2 Platinum Pass packages
  • Madrid Torrelodones 1-5 Juli- 2 Platinum Pass packages

BSOP

Die Live-Touren von PokerStars sind wirklich global und Sie können im Jahr 2020 dank der Brazilian Series of Poker (BSOP) mit drei geplanten Events in die südamerikanische Sonne reisen.

Brasilia ist die erste Station vom 30. Januar bis 4. Februar, bevor es im März und Juli zwei Stationen in Sao Paulo gibt.

  • Brasilia 30 Jan – 4 Feb- 1 Platinum Pass
  • Sao Paulo 19 – 24 März - 2 Platinum Pass packages
  • Winter Millions Sao Paulo 15-22 Juli- 1 Platinum Pass

Manila

Asien hat sieben große Events zu bieten, die alle in Manila auf den Philippinen stattfinden.

  • Red Dragon Manila 4-11 Januar - 1 Platinum Pass
  • Okada Manila Millions 9-15 März
  • Manila Megastack 14 22-31 Mai - 1 Platinum Pass
  • Manila Super Series 14 6-12 Juli
  • APPT Manila 2020 31 July – 9 Aug
  • Manila Super Series 15 22-28 September
  • Manila Megastack Challenge 6-13 Dezember

Kompletter PokerStars LIVE Turnierplan für 2020

DatesTourEvent 
Dec. 16-22Road to PSPC in FranceRoad to PSPC Paris 
Jan. 4-11ManilaRed Dragon Manila 
Jan 13-19Road to PSPC in SpainRoad to PSPC Barcelona 
Jan. 15-19 Road to PSPC in FranceRoad to PSPC Le Harve
Jan. 30-Feb. 4BSOPBSOP Brasilia 
Feb. 11-16 Road to PSPC in FranceRoad to PSPC St. Amand
Mar. 4-8Road to PSPC in SpainRoad to PSPC Valencia  
Mar. 9-15ManilaOkada Manila Millions 
Mar. 10-15 Road to PSPC in FranceRoad to PSPC La Grande Motte
Mar. 19-24BSOPBSOP Sao Paulo 
Mar. 20-29EPTEPT Sochi 
Mar. 31 – Apr. 5Road to PSPC in SpainRoad to PSPC Madrid Grand Via 
Apr. 23-May 2EPTEPT Monte Carlo 
May 22-31ManilaManila Megastack 14 
Jun. 10-14 Road to PSPC in FranceRoad to PSPC Cannes
Jul. 1-5Road to PSPC in SpainRoad to PSPC Madrid Torrelodones 
Jul. 6-12ManilaManila Super Series 14 
Jul. 15-22BSOPBSOP Winter Millions Sao Paulo 
Jul. 31-Aug. 9ManilaAPPT Manila 
Aug. 12-30EPTEPT Barcelona 
Sep. 22-28ManilaManila Super Series 15 
Dec. 6-13ManilaManila Megastack Challenge 

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download und genießen Sie die Action mit einem 100% Bonus bis zu $600.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel