Alexandre Reard holt das €2,200 EPT National High Roller Prague

Alexandre Reard

Der Franzose Alexandre Reard hat seine erste PokerStars European Poker Tour-Trophäe geholt, nachdem er beim €2.200 EPT National High Roller im schönen Hilton Hotel in Prag gewonnen hatte. Reard konnte sich im Turnier mit 980 Entries durchsetzen und besiegte im Heads-up den Italiener Luigi D'Alterio in nur wenigen Minuten für ein Preisgeld von €342.810.

D'Alterio musste sich mit 207.840 Euro begnügen, während Lior Tal für den dritten Platz 145.830 Euro erhielt.

Reard schaffte es, den Finaltisch zu dominieren, nachdem er als Chipleader mit über 20% der Chips im Spiel eingestiegen war. Reard schaltete selbst vier Gegner am Finaltisch aus und startete das Heads-up-Match mit einem 5:1-Chiplead.

Dieser Turniersieg ist Reards dritter Sieg im Jahr und die $381.648 ergänzen die $2.517.000 an Cashes, die er laut HendonMob bereits gewonnen hatte.

€2,200 EPT National High Roller Prague Final Table Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize (EUR)Prize (~USD)
1Alexandre ReardFrance€342,810$381,648
2Luigi D'AlterioItaly€207,840$231,387
3Lior TalIsrael€145,830$162,353
4Josip VidovicCroatia€109,510$121,918
5Jose QuintasPortugal€84,740$94,341
6Christoforos ChrysochoidisGreece€62,390$69,459
7Piotr WiecekPoland€45,350$50,489
8Robbie ToanIreland€32,400$36,072

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download und genießen Sie die Action mit einem 100% Bonus bis zu $600.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel