World Series of Poker Europe Main Event: Anthony Zinno in Führung

Anthony Zinno

Gestern ging es im King’s Casino in Rozvado weiter mit Tag 5 von Event #14, dem €10,350 No-Limit Hold'em Main Event der 2019 World Series of Poker Europe. An den Start gingen 14 Spieler, darunter Jorma Nuutinen, Julien Martini,Rifat Palevic, Anthony Zinno, Daniel Rezaei, David "ODB" Baker, Maria Lampropulos, Roberto Romanello, Martin Kabrhel, Jan-Peter Jachtmann und Felix Schulze.

Am Ende des Turniertages blieben die letzten sechs Finalisten übrig. Als Chipleader verpackte Anthony Zinno seinen Stack von 16,845,000 Chips. Hinter ihm liegen Alexandros Kolonias mit 12,150,000 Chips und Anh Do mit 8,725,000 Chips.

Am Finaltisch sitzen auch Dario Sammartino, Claas Segebrecht und Rifat Palevic.

Ausgeschieden sind am Tag 5 unter anderem Marek Blasko, Jakob Madsen, Julien Martini, David "ODB" Baker, Christian Rudolph und Jan-Peter Jachtmann.

Die sechs Finalisten:

SeatPlayerCountryChip CountBig Blinds
1Rifat PalevicSweden2,915,00015
2Anh DoCzech Republic8,725,00044
3Claas SegebrechtGermany6,400,00032
4Dario SammartinoItaly7,100,00036
5Anthony ZinnoUnited States16,845,00084
6Alexandros KoloniasGreece12,150,00061

Wenn Sie der ganzen Action folgen wollen, dann begleiten Sie unser Live Reporting Team, das die ganze WSOPE aus dem King's Casino covert.

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

Register to leave a comment

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel