World Series of Poker Europe: Asi Moshe holt 4. Bracelet

Asi Moshe

Heute Nacht endete Event #9, das €1,650 Pot-Limit Omaha/No-Limit Hold'em Mix Turnier der 2019 World Series of Poker Europe. An den Start gingen 279 Spieler, darunter Jeff Madsen, Asi Moshe, Jeff Lisandro, Daniel Negreanu, Erik Cajelais, Chris Ferguson, Ismael Bojang, Phil Hellmuth, Norbert Szecsi, Pierre Neuville, Robert Campbell, Allen Kessler und Shaun Deeb.

Den Sieg, ein Preisgeld von €97,465 und sein viertes WSOP Armband erhielt Asi Moshe nachdem er sich im Heads-up gegen Kristoffer Rasmussen durchsetzte.

In der finalen NL Holdem Hand shovte Moshe und Rasmussen callte All-In.

Asi Moshe: {j-Clubs}{10-Diamonds}
Kristoffer Rasmussen: {q-Hearts}{j-Spades}

Das Board brachte mit {k-Diamonds}{q-Spades}{8-Clubs}{9-Spades}{6-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von €60,230 für Kristoffer Rasmussen.

Ergebnis WSOP Event #9

PlaceWinnerCountryPrize (in EUR)Prize (in USD)
1Asi MosheIsrael€ 97,465$108,186
2Kristoffer RasmussenDenmark€ 60,230$66,855
3Harout GhazarianCanada€ 41,754$46,347
4William ChattawayUnited Kingdom€ 29,480$32,723
5Jakob MadsenDenmark€ 21,206$23,539
6Erik CajelaisCanada€ 15,548$17,258
8Quan ZhouChina€ 8,861$9,836
9Chris FergusonUnited States€ 6,893$7,651

Wenn Sie der ganzen Action folgen wollen, dann begleiten Sie unser Live Reporting Team, das die ganze WSOPE aus dem King's Casino covert.

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel