Poker ist wieder da

Eröffnung der Poker Lounge

Nach einigen Jahren Pause feierte Poker gestern Abend im Casino Wien sein Comeback. Ein glanzvolles Eröffnungsfest markierte die Rückkehr des Strategiespiels in das Casino auf der Kärntner Straße.

Top-Stars live und hautnah

Zahlreiche prominente Gäste ließen es sich nicht nehmen bei diesem Comeback mit dabei zu sein. Allen voran Poker-Superstar Fedor Holz, PLO-Spezialist Jan Peter Jachtmann, die österreichischen Lokalmatadore Mario Mosböck, Sigi Stockinger, Erich Kollmann und die dreifache Poker-Europameisterin und win2day Testimonial Jessica Teusl. Darüber hinaus konnte Casinos Austria Poker Manager Niklas Sattler auch noch den bekannten Turnierdirektor Thomas Lamatsch und Tischtennis-Europameister Stefan Fegerl begrüßen.

Zahlreiche Gäste fanden sich dann auch beim anschließenden Showturnier ein. Dort trafen die Pros auf Medienvertreter und die Gäste des Hauses. Auf Jessica Teusl und Fedor Holz waren jeweils ein Bounty ausgesetzt, die ersten drei Plätze durften sich über tolle Preise der Casinos Austria freuen. Der Poker Manager des Casinos Wien Kay Haderer leitete die Geschicke des spannenden Turniers und überreichte die Preise an die glücklichen Gewinner.

Ein überraschender Sieger

Zu diesen zählten auch die PokerNews Redakteure. Manuela Richter nahm Jessica Teusl vom Tisch, Georg Steiner schaffte den Einzug in die letzten drei Spieler des Turniers. Dort bezwang er zunächst Thomas Lamatsch und traf danach im Heads-up auf den überlegenen Chipleader Fedor Holz. Das ungleiche Duell endete so, wie es niemand (und schon gar nicht der Gewinner) vorausgesehen hatte. Steiner gewann nach einer Serie von fünf All-Ins die entscheidende Hand mit einem Paar Acht und nahm den Siegerpreis aus den Händen von Niklas Sattler und Kay Haderer in Empfang.

Unterdessen waren die Highroller an den Nebentischen schon mitten in die Action vertieft. Sie probierten das neue Poker-Angebot im Casino Wien sofort aus.

Neu: Sunday Poker Dinner

Bereits heute starten im Casino Wien die High Roller Cash Game Tage und laufen noch bis einschließlich 6. Oktober. Geboten wird Texas Hold'em No Limit, ab einem Buy-in von € 100 und Omaha Pot Limit, ab einem Buy-in von € 200. Auf Anfrage können Pokerspieler auch Omaha Pot Limit 5 Cards und 7-Card Stud spielen. Die Anmeldung ist beim Floorman im Pokerbereich bzw. telefonisch unter 01 5124836-21217 möglich.

Der reguläre Poker-Betrieb beginnt am 7. Oktober. Dann startet das Cash Game täglich um 19.00 Uhr. Neu im Angebot ist das Sunday Poker Dinner. Dieses findet jeden 2. Sonntag im Monat um 16:00 Uhr statt. Das Package kostet € 199, dafür erhalten die TeilnehmerInnen das Buy-In im Wert von € 150 + € 18, sowie ein Glas Frizzante (oder wahlweise Orangensaft oder Mineralwasser) und eine Vor- und eine Hauptspeise während der Dinner-Break. Als Startdotation warten 20.000 Chips, die Level dauern 20 Minuten. Die Late Registration und Re-Entries sind bis 18:30 Uhr möglich.

Alle weiteren Informationen zum neuen Poker-Angebot des Casinos Wien finden Sie auf der Webseite.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Sharelines
  • Nach einigen Jahren Pause feierte Poker gestern Abend im Casino Wien sein Comeback. Ein glanzvolles Eröffnungsfest markierte die Rückkehr des Strategiespiels in das Casino auf der Kärntner Straße.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel