Krzysztof Magott holt das EPT Monte Carlo €5,200 PLO Single-Day High Roller

Krzysztof Magott

Nach 13 Stunden am ersten Tag dauerte Tag 2 des €5.200 PLO Single-Day High Roller bei der PokerStars und Monte-Carlo®Casino European Poker Tour nur 12 Hände. Krzysztof Magott setzte sich im Heads-up gegen den Franzosen Alexandre Amiel durch, um sich den Sieg und ein Preisgeld in Höhe von € 113,370 zu sichern.

"Mein Hauptspiel ist Cash PLO", sagte Magott nach seinem Sieg zu PokerNews. "In letzter Zeit habe ich an meinem Spiel gearbeitet, besonders an PLO ICM-Zeug, also war ich mir wahrscheinlich der Konzepte bewusst, von denen nur sehr wenige Leute am Finaltisch etwas wussten.

Dies ist Magotts dritter PLO-Cash bei diesem Festival, nachdem er sowohl beim €550 als auch beim €1.100 Side Event erfolgreich war.

Auf Platz 7 landete der Österreicher Helmut Schott, der sich ein Preisgeld von €19,790 holte.

EPT Monte Carlo €5,200 PLO Single-Day High Roller Ergebnis

PlaceNameCountryPrize in €Prize in $
1Krzysztof MagottPoland€ 113,370$126,861
2Alexandre AmielFrance€ 80,570$90,158
3Ivan LeowMalaysia€ 52,770$59,050
4Wai Leong ChanMalaysia€ 40,610$45,443
5Anson TsangHong Kong€ 32,160$35,987
6Sergey VerkhoturovBelarus€ 25,150$28,143
7Helmut SchottAustria€ 19,790$22,145
8Basil YaicheFrance€ 15,460$17,300

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel