Antonio Esfandiari besiegt Kevin Hart beim Boxen

Kevin Hart and Antonio Esfandiari

Antonio Esfandiari ist sowohl für sein Pokerkönnen mit fast 28 Millionen Dollar an Live-Turnier-Cashes als auch für ausgefallene Side Bets bekannt.

Bereits im Juli 2018 enthüllte Magic Antonio eine Side Bet gegen den Schauspieler Kevin Hart in einem Boxkampf.

Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe des Spiels durch TMZ Sports gab sich Esfandiari 35 zu 1 Gewinnchancen.

"Kevin ist in viel besserer Verfassung", sagte Esfandiari zu diesem Zeitpunkt. "Er ist ein Athlet. Er ist schnell wie die Hölle.... Ich habe die Reichweite, ich habe ein wenig Gewicht, aber er ist schnell, schnell und er ist stark."

Esfandiari überraschte seine eigenen Erwartungen, indem er das Match in drei Runden von je drei Minuten gegen Hart gewann.

Während der Einsatz und die gegebenen Quoten nicht veröffentlicht wurden, war Esfandiari nicht der Einzige, der sich als Außenseiter bezeichnete. Bill Perkins stimmte Esfandiari zu, indem er hohe Quoten zitierte und twitterte, wie Esfandiari "einen auf Rocky Balboa machte".

Esfandiari hatte in seiner Ecke Unterstützung mit seinem engen Freund Phil Laak und Laaks langjähriger Freundin Jennifer Tilly.

Hart gratulierte Esfandiari öffentlich nach dem Spiel vor seinen mehr als 73 Millionen Instagram-Anhängern und versprach gleichzeitig "einige Highlight-Videos von uns beiden, wenn alles bearbeitet ist....".

* Titelfoto von Jennifer Tilly

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel