Sergio Aido gewinnt das EPT Monte Carlo €100,000 Super High Roller

Bei einem der prestigeträchtigsten Events bei der 2019 PokerStars and Monte-Carlo®Casino EPT, dem €100,000 Super High Roller, holte sich Sergio Aido den Sieg und ein Preisgeld in Höhe von €1,589,190. Aido setzte sich gegen 52 Entries durch und besiegte im Heads-up den Spanier Jesus Cortes.

Aido startete mit weniger als sieben Big Blinds in den Finaltag. Tatsächlich hatte er weniger als fünf Big Blinds, als er einen Drei-Outer traf und verdoppeln konnte. In der nächsten Hand gewann er einen Coinflip, um sich wieder zu verdoppeln.

In der letzten Hand des Tages limpte Aido am Button mit König-Dame. Cortes shovte und Aido callte. Cortes erhielt keine Hilfe am Board und erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld von €1,147,75.

Aido ist schon seit geraumer Zeit in der High Roller Szene, aber er mag auch die Noosebleed Cash Games. Mit über 8,7 Millionen Dollar an Turnier-Cashes, ist dieser Gewinn sein bisher größtesr Cash.

Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize (EUR)Prize (USD)
1.Sergio AidoSpain€1,589,190$1,772,393
2.Jesus CortesSpain€1,147,750$1,280,032
3.Sam GreenwoodCanada€731,530$815,841
4.Daniel DvoressCanada€554,950$618,910
5.Mikita BadziakouskiBelarus€428,830$478,254
6.Charlie CarrelUnited Kingdom€327,930$365,725
7.Wiktor MalinowskiPoland€264,860$295,386

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

Name Surname
Adam Lamers
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel